Vorteile einer fettarmen Ernährung

02.01.2015 von | 0 Kommentare

Durch eine fettarme Ernährung wird vor allem das Wohlbefinden des Körpers unterstützt. Sie hält körperlich fit und beugt Krankheiten und Fettleibigkeit vor. Eine fettarme Ernährung macht satt ohne hungern zu müssen und sorgt für Vitalität.

Wohlbefinden durch eine fettarme ErnährungEine fettarme Ernährung führt zu mehr Wohlbefinden. (Foto by: © Oksana Kuzmina / fotolia.com)

Vorteile der fettarmen Ernährung

Im Folgenden werden die fettarme Ernährung und ihre Vorteile genauer beschrieben. Eine fettarme Ernährung kann Übergewicht verhindern, somit verringert sich zum Beispiel das Risiko an Bluthochdruck und anderen Krankheiten zu erkranken. Eine gesunde und ausgewogene fettarme Ernährung führt zu einer bewussteren Lebensweise und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens. Eine fettarme Ernährung soll sich sogar positiv auf den Gemütszustand auswirken.

Zubereitungsart

Das Prinzip der fettarmen Ernährung ist einfach, es kann alles gegessen werden, jedoch spielt hier die Art der Zubereitung und der Verzehr der Menge eine wesentliche Rolle.

Gerade in Fertiggerichten ist besonders viel Fett zu finden, die Speisen sollten daher möglichst frisch zubereitet werden. Auch auf die Menge des Fettkonsums sollte geachtet werden. Die meisten Menschen nehmen pro Tag mehr Fett zu sich, als der Körper eigentlich verlangt. Zu beachten sind hierbei besonders die versteckten Fette in den Lebensmitteln.

Tierische Fette (Vorkommen zum Beispiel in Butter, Hartkäse, Fleisch und Wurst) sind weniger empfehlenswert als pflanzliche Fette (Zum Beispiel Pflanzenöle, fettreiche Fischarten).

Gesunde Lebensweise

Wissenschaftliche Studien beweisen, dass bei einer fettarmen Ernährung und regelmäßiger sportlicher Betätigung sowie einer gesunden Lebensweise, die Lebenserwartung steigt.

Auf dem täglichen Speiseplan sollte unter anderem neben einer eiweißreichen Kost, viel frisches Obst und Gemüse stehen.

Bei einen zu hohem Konsum an Fleisch und Fett ist das Risiko auf Herzinfarkt, Bluthochdruck und Störungen des Fettstoffwechsels erhöht.

Abschließend lässt sich sagen, dass jeder, der Probleme mit dem Übergewicht hat oder seine schlanke Linie finden möchte, dies mit Hilfe der Umstellung auf eine fettarme Ernährung tun kann. Die Umstellung auf eine fettarme Ernährung ist mit Sicherheit der effektivste und auf Dauer gesündeste Weg zum Abnehmen. Diese Art der Ernährung bietet keine Nachteile, sondern verhilft zu einem gesunden Lebensstil, ohne dabei den Jojo-Effekt hervorzurufen.


Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

User Kommentare