Wärmende Momente in der Punsch- und Glühweinzeit

Wenn es draußen kühler wird, der Wind bläst, die Schneeflocken tanzen und die Weihnachtszeit naht, haben wärmende, aromatisch duftende Getränke wieder Hochsaison. Neben zahlreichen Tee- und Kaffeespezialitäten sind vor allem Glühwein und Punsch die beliebtesten Genüsse für wärmende Momente.

Punsch- und GlühweinzeitEin aromatischer Glühwein oder Punsch bringt Abwechslung in die kalten Tage. (Foto by: © juniart / fotolia.com)

Häufig werden Glühwein und Punsch in einem Atemzug genannt. Doch es gibt Unterschiede in der Basis dieser winterlichen Heißgetränke. Beim Glühwein bildet der Wein den Grundstock. Häufig wird Rotwein, Weißwein oder Apfelwein verwendet. Für das köstliche Aroma sorgen Zitrusfrüchte und Gewürze. Die Feuerzangenbowle ist eine alkoholreiche Variante des Glühweins aus rotem Wein, der durch einen mit Rum getränkten, flambierten Zuckerhut verfeinert wird.

Der Punsch, der seinen Ursprung in Indien hat, wurde traditionell aus den Zutaten Zucker, Arrak, Zitrone, unterschiedlichen Gewürzen und Wasser hergestellt. Hierzulande können Punschgetränke aus Früchte-, Kräuter- oder Schwarztee, aus Milch oder Saft, Likör und hochprozentigen Spirituosen hergestellt werden. Ähnliche Gewürze, wie beim Glühwein, sorgen für ein winterliches Aroma.

Raffinierte Zutaten und aromatische Geschmackserlebnisse

Ohne Zimt, Kardamom und Nelken kommt kein winterliches Heißgetränk aus. Die Gewürze bringen die Geschmacksknospen zum Jubeln, wirken Appetit anregend, teilweise antibakteriell und Stoffwechsel fördernd. Auch Sternanis, Rosinen, Datteln oder Mandelsplitter können den Glühwein verfeinern. Zudem können die ätherischen Öle aus einzelnen Gewürzen im heißen Wein oder Punsch ihr Aroma vollkommen entfalten.

Da ätherische Öle nicht nur auf den Geschmack wirken, sondern auch über den Duft im Gehirn Emotionen auslösen, entsteht ein wärmendes Wohlgefühl für den Körper und die Psyche. Zudem werden die Sinneswahrnehmungen mit Erinnerungen im Gehirn verknüpft, sodass Jahr für Jahr Glühwein und Punsch für eine besondere Stimmung sorgen - mit und ohne Alkohol.

Aromatisches mit und ohne Alkohol

Heißgetränk Punsch mit AlkoholEin Glühwein kann alkoholfrei genau so gut schmecken. (Foto by: © juniart / fotolia.com)

Glühwein hat grundsätzlich eine süße Note, die in der Regel durch einen hohen Zuckeranteil erreicht wird. Durch die natürliche Süße aus Honig, Apfel- oder Agavendicksaft bekommt der heiße Genuss eine etwas gesündere oder auch fruchtige Note. Der gesetzlich vorgeschriebene Alkoholgehalt bei industriell hergestelltem Glühwein liegt bei 7 Prozent. Auf Weihnachtsmärkten oder privat frisch zubereitete Glühweine haben oft bis zu 10 Prozent Alkohol. Vor allem Heißgetränke immer beliebter. Gemische aus Früchtetees, Holunder- und Apfelsaft, mit feiner Zimtnote, sind die absoluten Favoriten.

Anlässe für besondere, wärmende Momente

Die klassischen Anlässe für den Genuss von winterlichem Punsch und Glühwein sind vor allem Weihnachtsmarktbesuche, Weihnachtsfeiern, ein entspannter Abend am Kamin oder auch private Feiern im Kreise der Familie oder mit Freunden in ganz gemütlicher Atmosphäre. Je nach der Art und Anzahl der Gäste können alkoholische und alkoholfreie Varianten gewählt werden. Bei einer größeren Gesellschaft kann eine schön angerichtete Feuerzangenbowle die Feier bereichern.


Bewertung: Ø 3,5 (6 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachte Salzstangerln, das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Butterbrote

BUTTERBROTE

Butterbrote sind bekannte und einfache Mehlspeisen, die besonders in der Weihnachtszeit immer passend sind.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Gugelhupf

GUGELHUPF

Der Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen, den Sie mit diesem tollen Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Pizzastangerl

PIZZASTANGERL

Diese Pizzastangerl kommen immer gut an, passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Bei diesem Rezept können Sie nicht widerstehen.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare