Waldviertler Mohnzelten

Erstellt von

Köstliche Waldviertler Mohnzelten schmecken werden aus Kartoffeln und Mohn zubereitete. Ein sehr extravagantes Rezept.

Waldviertler Mohnzelten

Bewertung: Ø 3,6 (71 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Msp Backpulver
250 g Butter
2 Stk Eier
360 g Kartoffeln (mehlig)
500 g Mehl (glatt)
1 Prise Natron
1 Prise Salz
3 EL Sauerrahm

Zutaten Für die Fülle

100 g Butter
200 g Mohn (gerieben)
1 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimt
140 g Zucker (oder Honig)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fülle: Butter schmelzen, Mohn, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Rum einrühren, sodass eine geschmeidige Masse entsteht.
  2. Für den Teig: Kartoffel kochen und heiß schälen. Danach durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffel, Mehl, Butter, Eier, Sauerrahm, Salz und Natron vermengen.
  3. Alles zu einem Teig kneten. Teig in einzelne Stücke reißen und flach drücken.
  4. Die fertige Fülle auf den Teigstücken verteilen und Knödel formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, etwas flach drücken und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Min. goldgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlutzkrapfen

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

Kärntner Kasnudl

KÄRNTNER KASNUDL

Ein Klassiker in der Kärntner Küche sind die Kärntner Kasnudl. Ein herrliches Rezept, bei dem der Teig mit einer Kartoffelmasse gefüllt wird.

Käsespätzle

KÄSESPÄTZLE

Dieses Rezept der Käsespätzle ist der absolute Klassiker. Es geht super schnell und schmeckt lecker.

Tiroler Knödelgröstl

TIROLER KNÖDELGRÖSTL

Mit Semmelnknödel vom Vortag kann ein wunderbares Tiroler Knödelgröstl zubereitet werden. Ein tolles Rezept zum Resteverwerten.

Rinderfilet

RINDERFILET

Ein Rinderfilet kann mit Kartoffeln oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Was ist den das für ein Rezept. Kartoffelteig mit Mohn gefüllt. Wie schmeckt den das. Muss ich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Das ist typisch Waldviertlerisch und echt legedär! Kartoffelteig heißt ja nicht unbedingt, dass es salzig sein muss, Süß und Kartoffel passt sehr gut!

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, für ca. 15 Min. in den vorgeheizten Ofen geben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE