Weihnachtsmenü mit Fisch

Besonders beliebt ist der Karpfen als Hauptgericht eines festlichen Weihnachtsessens mit Fisch. Aber es dürfen natürlich auch andere schmackhafte Fischvariationen zum Weihnachtsmenü gereicht werden.

Weihnachtsmenü mit FischEin Gericht mit Fisch gehört zu einem Weihnachtsmenü unbedingt dazu. (Foto by: Jeanette Dietl / fotolia.com)

Wer es lieber leichter mag, der bereitet zu Weihnachten ein Fischgericht zu. Besonders beliebt ist hier der Weihnachtskarpfen. Es gibt aber noch viele andere köstliche Rezepte mit Fisch, die gerne zubereitet werden. Wir haben für Sie ein Weihnachtsmenü zusammengestellt, das Ihren Weihnachtsabend zu einem besonderen Erlebnis machen wird.

Als Vorspeise wird eine Weinsuppe vom grünen Veltliner mit Apfelstrudel serviert. Für den Hauptgang eine geschmackvolle Kräuterforelle und als Dessert ein Bratapfel mit Rumrosinen. Das Weihnachtsmenü ist der ideale Anlass, das Zusammensein festlich und genussvoll mit seinen Lieben zu zelebrieren.

Kräuterforelle

Kräuterforelle

63 Bewertungen

Wer Fisch mag wird dieses Rezept für Kräuterforelle lieben. Das Gericht wird mit Wein zum Hochgenuß.

Bratapfel mit Rumrosinen

Bratapfel mit Rumrosinen

37 Bewertungen

Von diesem köstlichen Bratapfel mit Rumrosinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Tipp

Viele kreative Ideen können Sie auch bei einer einzigartigen Tischdekoration an Weihnachten umsetzen. Für diejenigen die dann noch Lust auf Weihnachtskekse haben, ist natürlich für jeden Geschmack etwas dabei. Das wird bestimmt ein großartiges Fest!


Bewertung: Ø 3,2 (9 Stimmen)

User Kommentare