Weihnachtstruthahn

Sie suchen ein Rezept für ein tolles Festtagsgericht? Der saftige Weihnachtstruthahn wird alle begeistern.

Weihnachtstruthahn

Bewertung: Ø 4,2 (83 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Pfeffer
1 EL Salz
1.5 kg Truthahn (ca. 5 kg)
100 ml Wasser
200 ml Weißwein

Zutaten für die Sauce

100 ml Geflügelfond
1 EL Mehl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
3 EL Schlagobers

Zutaten für die Füllung

1 Stk Apfel, säuerlich
2 Stk Karotten
1 Stk Knollensellerie
3 EL Öl für die Pfanne
1 Stk Orange
1 Prise Pfeffer
1 TL Rosmarin
2 TL Salbei
1 Prise Salz
1 TL Thymian
1 Stk Zitrone
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

180 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
160 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Truthahn kalt abwaschen (innen und aussen), trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer gut einreiben (innen und außen).
  2. Für die Fülle die Zwiebeln und Sellerie schälen und in Spalten schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronen und Orangen abwaschen, in Spalten schneiden und ebenfalls zur Masse geben. Apfel, geschält und gewürfelt auch dazugeben.
  3. Alles in einer Pfanne mit heißer Butter anbraten und danach mit den Gewürzen (Rosmarin, Salz, Pfeffer, Thymian, ...) abschmecken.
  4. Nun damit den Truthahn füllen und mit Zahnstochern und Garn verschließen.
  5. Das Fleisch (mit der Brust nach oben) in den Bräter geben, mit Weißwein und Wasser übergießen und für 2,5 - 3 Stunden bei 200 Grad braten lassen. Immer wieder mit dem entstandenen Bratensaft übergießen. In der letzten halben Stunde den Truthahn etwas mit Butter bestreichen.
  6. Für die Sauce den entstandenen Bratenfond in eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Etwas Mehl und Schlagobers einrühren und danach den Geflügelfond hinzugießen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Als Beilage Kartoffelsalat oder Semmelknödel reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Manfred_
Manfred_

Da kann man wirklich viele Gäste damit verköstigen, denn ein ganzer Truthahn ist sehr ergiebig. in den USA gibt es dazu dann Cranberry und die traditionelle Turkey Gravy. Das ist eine sehr gute Alternative zur Weihachtsgans. Eben mal was anderes.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE