Weinregion Thermenregion

Das Weinbaugebiet Thermenregion, ist das wärmste und trockenste Weinbaugebiet Niederösterreichs, bietet kraftvolle Weißweine und dichte Rotweine.

Weinregion ThermenregionDie Thermenregion ist eine der wärmsten und trockensten Anbaugebiete Österreichs.

Gebietseigene Rebsorten wie Zierfandler (auch Spätrot genannt) und Rotgipfler sind die Spezialität, diese Klassiker mit edlen Aromen, nerviger Säure und enormem Alterungspotenzial sind der ganze Stolz dieser Region.

Die Thermenregion ist eine der wärmsten und trockensten Anbaugebiete Österreichs. Vor allem wo kraftvolle Weißweine und dichte Rotweine gedeihen in diesem Klima besonders gut, da die Vegetationsphase durch die trockenen September- und Oktobermonate sehr lang ist. Wie schon der Name sagt, führt durch das umfassende Gebiet eine vulkanische Bruchlinie.

Die Thermalbäder der Antike gaben dem Gebiet südlich von Wien seinen Namen. "Südbahn" heisst die Region im Volksmund. Besonders die Wiener genießen gerne einen hervorragenden Südbahner in den Buschenschanken von Gumpoldskirchen, Traiskirchen, Sooß, Guntramsdorf, Tattendorf und Perchtoldsdorf.

Seit dem 13. Jahrhundert gilt hier das Recht des "Leutgeben" oder Weinausschenkens. Mildes pannonisches Klima mit heiße Sommer sowie kalte Winter und schwere, steinige Kalkböden kennzeichnen die "Südbahn". Hauptsorten sind Weißburgunder, Neuburger, Zierfandler und Rotgipfler.

Rotweine aus der Thermenregion

Etwa ein Drittel der Fläche entfällt auf rote Rebsorten. Speziell aus den einheimischen Sorten Zierfandler und Rotgipfler gelingen Klassiker mit edlen Aromen, nerviger Säure und enormem Alterungspotenzial.

Ebenbürtiges Pendant sind die mächtigen Rotweine aus der Gegend um den Kurort Bad Vöslau, die schon im 19. Jahrhundert beliebt waren: Sankt Laurent, Blauburgunder, Zweigelt, und Blauer Portugieser, füllig und mit weichem Tannin. Inzwischen hat sich in der Thermenregion eine junge, engagierte Winzergarde hervorgetan, welche noch verstärkt das Qualitätspotential dieses Gebietes herausarbeitet. Gebietsmarken: Gumpoldskirchner Königswein, Badener Lumpentürl u.v.a.

Hier finden Sie eine Liste der bekanntesten Winzer aus der Weinregion Thermenregion.


Bewertung: Ø 1,0 (1 Stimme)

User Kommentare