Wiener Apfelstrudel

Erstellt von

Die Kunst einen echten Wiener Apfelstrudel zu Backen ist durch dieses tolle Rezept mehr kein Ding der Unmöglichkeit.

Wiener Apfelstrudel

Bewertung: Ø 3,7 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Mehl
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
0.06 l Wasser, lauwarm
1 Prise Zimt & Staubzucker

Zutaten für die Füllung

600 g Äpfel
100 g Butter
100 g Rosinen
3 Schb Weißbrot
1 Prise Zitronenschale
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Strudel Rezepte

Zeit

145 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Wasser, Öl und Salz solange einen halbfesten Teig kneten, bis er schön glänzend und geschmeidig ist. Dann lässt man ihn in einem angewärmten Topf zugedeckt eine Stunde ruhen.
  2. Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zucker, Zimt und der abgeriebenen Schale einer halben Zitrone bestreuen und alles gut durchmischen.
  3. Die Rosinen aufquellen und dann abtropfen lassen. Die Weißbrotscheiben entrinden, in kleine Würfel schneiden und in Butter anbraten.
  4. Nachdem der Teig geruht hat, nimmt man ein weißes Tischtuch, breitet es auf dem Tisch aus und bestäubt es mit Mehl.
  5. Den Teig darauf etwa 1 cm dick zu einem Viereck ausrollen. Nach allen 4 Seiten gleichmäßig immer wieder ausziehen. Das Ganze macht man solange, bis der Teig nur noch papierdünn ist.
  6. Man sollte darauf achten, dass der Teig keine Löcher bekommt. Den dicken Rand muss man abtrennen, er kann dann weiterverwendet werden.
  7. Der dünne Teig wird, mit Hilfe eines Pinsels, mit Butter besprengt. Die Äpfel mit Rosinen, gebratenen Brotwürfeln und Gewürzen gleichmäßig darüber verteilen.
  8. Dann eine Tuchseite anheben und den belegten Teig ganz vorsichtig zu einem Strudel rollen. Diese Rolle legt man Hufeisenförmig auf ein gebuttertes Blech und bestreicht sie mit zerlassener Butter. Für rund 50 – 60 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben.
  9. Wenn der Apfelstrudel fertig gebacken ist, bestreut man ihn mit Puderzucker.

Tipps zum Rezept

Noch heiß mit Schlagobers oder Vanillesauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steirischer Apfelstrudel

STEIRISCHER APFELSTRUDEL

Dieses Rezept hilft Ihnen einen wunderbaren steirischen Apfelstrudel zu zaubern, der einfach umwerfend schmeckt.

Fleischstrudel

FLEISCHSTRUDEL

Dieser köstliche Fleischstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt garantiert allen.

Topfenstrudel

TOPFENSTRUDEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt dieser Topfenstrudel. Ihre Lieben werden von diesem Rezept begeistert sein.

Apfelstrudel

APFELSTRUDEL

Dieses Apfelstrudel Rezept führt sie zurück in Omas Küche. Der Mürbteig macht Apfelstrudel besonders geschmeidig.

Alt-Wiener Weintraubenstrudel

ALT-WIENER WEINTRAUBENSTRUDEL

Eine Strudel aus Oma`s Rezept Sammlung ist immer willkommen. Vor allem ein Alt-Wiener Weintraubenstrudel ist einfach köstlich.

Erdäpfel-Bärlauch-Strudel

ERDÄPFEL-BÄRLAUCH-STRUDEL

Ein Erdäpfel-Bärlauch-Strudel hat einen würzigen Geschmack und kann als Hauptspeise oder Beilage auf den Tisch gebracht werden.

User Kommentare

erdbeerli_
erdbeerli_

Ich nehme anstatt der Brotwürfel immer Brösel. Schmeckt mir persönlich besser, aber ist Geschmackssache.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Der Strudel eignet sich auch super zum einfrieren. Einfach anstatt ins Backrohr den fast fertigen Strudel ins Tiefkühlfach und einfach später backen. Ideal wenn man viele Äpfel auf einmal zum Verarbeiten hat.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE