Wildschweinebraten im Mostsaft

Erstellt von

Mit diesem Wildschweinebraten im Mostsaft bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Wildschweinebraten im Mostsaft

Bewertung: Ø 2,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Prise Koriander
1 Schuss Mostsaft
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Schweineschmalz
0.25 l Suppe (oder Wildfond)
1 Prise Thymian
1 Prise Wacholderbeeren
0.5 l Wasser
500 g Wildschweinefleisch (Keule oder Schulter
700 g Wurzelwerk (Karotten, Sellerie, Lauch)
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Wildrezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Zunächst wird das Fleisch zugeputzt. Dann bereitet man aus den Fleischabfällen, 200g Wurzelwerk und 1 Zwiebel und 1/2 L Wasser, Salz und Pfeffer einen Fond zum Aufgießen zu (evt. mit etwas Suppenwürze nachwürzen).
  2. Dann wird das Fleisch mit Salz und Pfeffer aus der Mühle gewürzt und in heißem Schweineschmalz scharf angebraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, und in einer Bratenrein (=kastenförmige Pfanne) ins vorgeheizte Rohr (ca. 180 Grad) geben.
  3. Im Bratenrückstand nun 500g grob, würfelig geschnittenes Wurzelwerk und 1 ebenfalls grob geschnittene Zwiebel anrösten, frische Thymianzweige, Koreander und Wacholderbeeren dazugeben.
  4. Schließlich mit Most ablöschen und mit dem vorbreitetem Fond aufgießen. Nun den Sud über das Fleisch gießen und das Ganze im Rohr ca. 1 Stunde weichdünsten.
  5. Zum Schluß wird das Fleisch in dünne Scheiben tranchiert und angerichtet. Der Saft wird abgeseiht, mit kalter Butter montiert und über das Fleisch nappiert.

Tipps zum Rezept

Mit Serviettenschnitten und Apfel-Rotkraut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wildschweinragout

WILDSCHWEINRAGOUT

Dieses Rezept für Wildschweinragout ist ein richtiger Geheimtipp! In der Herbst- und Wildbretzeit ein willkommenes Gericht.

Gebratene Hirschmedaillons

GEBRATENE HIRSCHMEDAILLONS

Mit diesen gebratenen Hirschmedaillons bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Wildgulasch

WILDGULASCH

In der Herbstzeit ist Wild ein absoluter Genuß. Auch ein köstliches Wildgulasch versüßt unsere Gaumen. Das Rezept zum Ausprobieren und genießen.

Rehgulasch

REHGULASCH

Hier ein super Rezept für die Wildsaison, das Sie unbedingt ausprobieren sollten. Das zarte Rehgulasch zergeht Ihnen auf der Zunge.

Rehroulade

REHROULADE

Diese Rehrouladen sind eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Wildbret-Gericht.

User Kommentare

Handtaschenprinzessin
Handtaschenprinzessin

Wenn ich schon die Knödel dazu sehe, krieg ich richtig Appetit. Wildschwein gehört mit zu den besten Wildbrettsorten überhaupt. Das Rezept klingt fantastisch.

Auf Kommentar antworten

Marionswelt
Marionswelt

Etwas unterschiedlich zu der herkömmlichen klassischen Variante und klingt nachkochbar :) Wenn die Wildbrett Zeit wieder anfängt, dann werde ich das mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE