Windbeutel

Erstellt von

Wunderbare Windbeutel sind als Dessert ein wahrer Genuß. Unser Rezept für Feinschmecker.

Windbeutel

Bewertung: Ø 4,1 (25 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

150 g Butter
3 Stk Eier
200 g Mehl
200 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brandteig Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wasser und Butter werden zusammen in einem Topf aufgekocht. Ist die Butter geschmolzen, so nimmt man den Topf vom Herd und stürzt das gesamte Mehl in den Topf.
  2. Nun muss so lange gerührt werden, bis sich das Mehl vom Topfrand löst und ein Teigpfropfen entsteht. In die warme Masse wird nun ein verquirltes Ei eingerührt und 5 Minuten gewartet.
  3. Dann werden die beiden anderen Eier nacheinander dazugerührt und alles zu einem Teig verquirlt. Den Teig anschließend in einen Spritzsack geben und Häufchen formen. Alles für 25-30 Minuten auf 200° Celsius backen.

Tipps zum Rezept

Die Windbeutel können individuell garniert werden. Es eignen sich Cremefüllungen oder Schlagobers.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

cp611
cp611

Das werden dann wirklich nur kleine Beutelchen - das praktische daran ist, dass die mit einem Haps im Mund sind und nicht kleckern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE