Wintersalate, der gesunde Snack in der kalten Jahreszeit

Auch mit Wintergemüse können wundervolle, gesunde Salate gezaubert werden. Grünkohl, Rote Rübe, Chinakohl, Weißkraut, Rettich, Lauch, Sellerie, Karfiol, Kohlsprosssen, Karotten, Fenchel, Rotkraut, Petersilienwurzel oder Endiviensalat sind die Vitaminbomben in der kalten Jahreszeit. Mit diesen Gemüsesorten zaubern sie zugleich Vegane Köstlichkeiten mit superviel Geschmack.

WintersalatPassende Salate sind auch im Winter ein wärmendes Erlebnis (Foto by: © tycoon101 / fotolia.com)

Salate sind nur etwas für den Sommer? Mit Nichten! Gerade im Winter sind saisonale Sorten gut für das Immunsystem – hohe Anteile an Vitaminen und Nährstoffen sind ihre Geheimwaffen. Radicchio, Endivie, Feldsalat & Co gehören dort in die Salatschüssel, wo die Nahrung auch in der kalten Jahreszeit gesund und kalorienarm sein soll.

Auch Ganzjahressalate sollten im Winter auf den Tisch kommen: Eisbergsalat und Chinakohl sind Sorten, die Väterchen Frost hervorragend trotzen. Rote Rüben schmecken nicht nur hervorragend sie bringen auch Farbe auf den Teller. Diese Rübe, man glaubt es kaum ist das gesündeste Gemüse im Winter.

Vielfalt im winterlichen Salat: Diese Sorten haben Saison

Der Feldsalat ist einer der bekanntesten Sorten in der winterlichen Salatschüssel. Seine Hochsaison liegt zwischen Oktober und Dezember. Er passt hervorragend zu würzigen Komponenten, wie beispielsweise Speck, Zwiebeln und Maronen.

Aber auch zu Äpfeln, Organgen oder Birnen macht der Feldsalat eine gute Figur. Bitterer kommt sein Kollege Radicchio im Geschmack daher. Der dicke, rotviolette Zeitgenosse verliert ein wenig seine Bitterkeit, wenn man ihn kurz ins warme Wasser legt. Von Oktober bis März ist auf dem Markt frischer Chicorée zu bekommen. Die zartgelben Blätter schmecken auf die unterschiedlichste Art und Weise: gebraten oder roh, geschmort oder überbacken – Chicorée ist ein wahres Multitalent.

Ähnlich verhält es sich mit seinen Verwandten Frisée (auch krause Endivie genannt) und glatten Endiviensalat, die regelrechte Nährstoffbomben sind: Beide Sorten haben hohe Anteile von Kalium, Natrium, Kalzium, Eisen sowie Phosphor und sind reich an Vitaminen. Endivien regen den Appetit an und fördern die Verdauung.

Ganzjahresrenner können auch im Winter punkten

Chinakohl schneidenChinakohl gehört zu den ganzjährigen Salaten

Chinakohl trotzt dem Wetter das ganze Jahr über. Mit nur 12 Kalorien auf 100 Gramm ist er ein Diät-Favorit, dazu kommen hohe Anteile von Vitamin C und Kalzium, Kalium und Folsäure. Der österreichische Markt kann von August bis März mit heimischem Chinakohl beliefert werden. Der Rest des Jahres wird durch Importe abgedeckt.

Den Eisbergsalat zeichnet ebenso seine Robustheit aus, Frost und Hitze können ihn nichts ausmachen. Diese Salatsorte ist ganzjährig beliebt, da sie besonders knackig ist. Auch nach Stunden auf dem Büfett ist das Blatt noch fleischig und lässt es zwischen den Zähnen krachen. Der All-time-Favorit kommt übrigens aus den USA und hat erst in den letzten Jahrzehnten seinen Siegeszug in der Küche angetreten.

Von deftig bis heftig: So schmeckt der Salat auch im Winter

Darf es ein wenig mehr sein? Während Salate gern als Vorspeise oder Beilage gegessen werden, können sie aber auch hervorragend als Hauptspeise dienen. Wirsing, Fenchel, Spinat und Sellerie sind Gemüsesorten, die sich ebenfalls im Winter gut kombinieren lassen.

Wie wäre es einmal mit einem Wintersalat mit Roastbeef-Aufschnitt? Oder Putenstreifen auf Feldsalat in Kräuter-Apfelvinaigrette? Rote Rüben und Ziegenfrischkäse könnten ebenfalls mit verschiedenen Sorten kombiniert werden. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Hier zählt nur eins: guter Geschmack.


Bewertung: Ø 3,5 (13 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Chicorèesalat mit Apfel

CHICORÈESALAT MIT APFEL

Ein Chicorèesalat mit Apfel schmeckt köstlich, frisch und enthält zahlreiche Nährstoffe sowie Vitamine. Einfach und schnell dieses Rezept.

Überbackener Chicoree

ÜBERBACKENER CHICOREE

Das Rezept für den überbackenen Chicoree ist rasch zuebereitet und schmeckt köstlich würzig.

Chinakohlsalat

CHINAKOHLSALAT

Ein Rezept für Chinakohlsalat ist in der kalten Jahreszeit sehr beliebt. Er passt als Beilage zu verschiedenen Fleischsorten.

Roter Rübensalat mit Kren

ROTER RÜBENSALAT MIT KREN

Dieses Rezept vom roten Rübensalat mit Kren läßt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

Endivien-Apfelsalat

ENDIVIEN-APFELSALAT

Dieser Endivien-Apfelsalat stammt aus Omas Kochbuch. Das Rezept ist einfach und ideal als Wintersalat.

Kiwi-Endiviensalat

KIWI-ENDIVIENSALAT

Dieser Kiwi-Endiviensalat ist nicht nur sehr gesund, sondern schmeckt auch köstlich. Dieses Rezept regt den Stoffwechsel an.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Roter Rüben Salat wird bei uns sehr gern gegessen. Ausserdem soll er sehr gesund sein für den Körper.

Auf Kommentar antworten