Worauf Sie beim Kauf einer neuen Küche achten sollten

Beim Kauf einer Küche gibt es ein paar Dinge zu beachten. Neben Preis und Ausstattung sind auch die Maße der einzelnen Elemente wichtig. Unsere Checkliste gibt einen Überblick.

Küche kaufenDie Küche sollte nicht nur gut aussehen sondern auch funktional perfekt passen. (Foto by: Kzenon / fotolia.com)

Stauraum und Co.: Das ist wichtig

Ganz wichtig beim Kauf einer Küche: Der Stauraum. Wie viele Vorratsschränke werden benötigt? Wo sollen welche Sitzgelegenheiten Platz finden? Wie viel Platz benötigen Küchengeräte, Lebensmittel und Geschirr? All diese Fragen sollten vor dem Kauf der Küche beantwortet werden. Dasselbe gilt für die Anzahl der Kochfelder und die Art des Küchenherds. Hier gibt es viele Möglichkeiten, die Sie allesamt gut abwägen sollten. Induktionsfelder verbrauchen laut aktueller Vergleiche am wenigsten Energie, der Gasherd ist jedoch ebenfalls eine Alternative.

Freiraum in der Küche

Nichts ist in der Küche wichtiger als Freiraum. Als Faustregel gilt: Zwischen Arbeitsfläche und gegenüberliegender Wand 120 Zentimeter Platz. Zwischen Hochschrank und Unterschrank sollten mindestens 50 Zentimeter Platz sein. Am besten lassen Sie sich hierbei professionell beraten.

Bei der Optik kann je nach Gusto entschieden werden. Modern sind Kochinseln mit Esstheke, die in hellen Farben gestaltet sind. Auch klassische Küchen sind wieder in Mode, sollten jedoch zur restlichen Wohnung passen.

Zu guter Letzt, aber mit am wichtigsten: Der Preis. Moderne Küchen sind eine kostspielige Angelegenheit, doch es gibt immer einen gewissen Spielraum. Extras wie ein amerikanischer Kühlschrank, eine Eiswürfelmaschine oder eine Barecke treiben den Preis in die Höhe und sind nicht immer nötig. Deshalb: Sorgfältig planen und verschiedene Küchen vergleichen.


Bewertung: Ø 0,0 ( Stimme)

User Kommentare