Würziger Salat mit Schafskäse

Der würzige Salat mit Schafskäse kann als Vorspeise oder als kleine Zwischenmahlzeit serviert werden.

Würziger Salat mit Schafskäse

Bewertung: Ø 3,9 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Paprika
2 Stk Pfefferoni (scharf)
200 g Schafskäse (Feta)
3 Stk Tomaten
1 Stk Zwiebel

Zutaten Marinade

4 EL Essig
4 EL Olivenöl
1 Prise Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprika zunächst waschen, die Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden. Dasselbe macht man mit den Pfefferoni. Die Tomaten waschen, die Zwiebel schälen und beides in Scheiben schneiden.
  2. Für die Marinade den Essig, Salz, Pfeffer, Zucker glatt abrühren und Olivenöl und Oregano beimengen.
  3. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und servieren.

Tipps zum Rezept

Als Gebäck Weißbrot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt-, Mayonnaisesalat

JOGHURT-, MAYONNAISESALAT

Leichter Joghurt-, Mayonnaisesalat ist immer Top. Für noch mehr Geschmack kann das Rezept schon zwei Stunden vorher zubereitet werden.

Gurkensalat mit Sauerrahm

GURKENSALAT MIT SAUERRAHM

Der schnelle, köstliche Gurkensalat mit Sauerrahm ist einfach ein Genuss. Dieses Rezept ist im Sommer unwiderstehlich.

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Frisch, vitaminreich und gesund ist ein köstlicher Karottensalat. Dieses Rezept schmeckt ganz wunderbar.

Schweizer Wurstsalat

SCHWEIZER WURSTSALAT

Immer willkommen ist das Rezept für schweizer Wurstsalat. Aus fein geschnittener Wurst und Käse, verfeinert mit einer würzigen French Dressing.

Schwarzwurzelsalat

SCHWARZWURZELSALAT

Die Schwarzwurzel wird auch Winterspargel genannt. In unserem Rezept wird ein köstlicher Schwarzwurzelsalat zubereitet.

User Kommentare

Handtaschenprinzessin
Handtaschenprinzessin

Der eignet sich auch gut zum Aufheben und kann bereits am Vortag zubereitet werden, wenn man ihn als Partysalat anbieten möchte.

Auf Kommentar antworten

greapfruit
greapfruit

Feta ist so gut, dass ich den ab und zu mal einfach so esse. Bei der Paprika nehme ich rote, grüne und gelbe Paprika gemischt. Das bringt Farbe da rein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE