Würziges Quittenkompott

Ein tolles Weihnachtliches Rezept - würziges Quittenkompott schmeckt besonders im Winter herrlich. Nelken und Mandeln verleihen Glücksgefühle.

Würziges Quittenkompott

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Gewürznelke
375 ml Johannisbeersaft
30 g Mandeln (geschält)
4 Stk Quitten
2 EL Rosinen
0.25 l Rotwein
1 EL Speisestärke
2 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Quitten Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Quitten gut waschen und mit einem Tuch trocken abreiben. Dann die Quitten vierteln, das Kerngehäuse und den Blütenansatz herausschneiden und die Quitten in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Nun Johannisbeersaft, Rotwein, Nelken, Vanillinzucker und Zucker aufkochen, dabei öfter rühren. Die Quitten dann hinzugeben und für 30 bis 40 Minuten weich köcheln. Erst sobald die Quitten weich sind, die Rosinen und Mandeln dazugben.
  3. Jetzt die Speisestärke mit 2 bis 3 Esslöffel kaltem Wasser verrühren und zu den Quitten geben. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen und dann gleich vom Herd nehmen. Quittenkompott auskühlen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Für eine alkoholfreie Variante den Wein mit Traubensaft ersetzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE