Zander im Bierteig

Knusprig und sehr pikant ist der Zander im Bierteig. Ein Rezept, wenn sie mal keine Lust auf Fleisch haben.

Zander im Bierteig

Bewertung: Ø 3,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 ml Bier
2 Stk Eier
150 g Mehl
5 EL Öl
0.5 TL Salz
4 Stk Zanderfilet
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Zander im Bierteig zuerst die Eier in zwei Schüsseln trennen. Eidotter, Mehl, Salz, und Bier zu einem glatten Teig verrühren und diesen zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Eiklar mit dem Mixer zu einem steifem Schnee schlagen. Die Fischfilets salzen. Nach der Gehzeit in den Teig den Eischnee unterheben.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Fischfilets durch den Bierteig ziehen und im heißen Öl beidseitig goldgelb backen. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu grünen Salat und einen Kräuterdip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE