Zigeuneraufstrich

Ein besonders leckerer Brotaufstrich. Probieren Sie das Rezept für Zigeuneraufstrich aus.

Zigeuneraufstrich

Bewertung: Ø 4,1 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Butter
200 g Gervais (Frischkäse)
1 Prise Kümmel
200 g Paprika
1 Prise Paprikagewürz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Schnittlauch
1 Spr Senf
1 Spr Tabasco
100 g Zwiebel, rot
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Butter bei Zimmertemparatur weich werden lassen und mit dem Gervais in einer Schüssel zu einer weichen Masse verrühren.
  2. Nun die Paprika und Zwiebel ganz klein schneiden und zu der Butter-Käsemasse geben.
  3. Mit den Gewürzen (Kümmel, Paprikagewürz, Pfeffer, Salz, Senf, Tabasco) abschmecken und für mind 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschließend auf die Brote schmieren und mit Schnittlauch bestreuen/garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchaufstrich

BÄRLAUCHAUFSTRICH

So schnell ist kein zweiter Aufstrich gemacht wie dieser Bärlauchaufstrich. Ein Rezept mit Topfen, Buttermilch, Bärlauch und Gewürzen - fertig.

Avocado-Aufstrich

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

Liptauer

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

Avocadoaufstrich

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein pikanter Aufstrich ganz nach meinem Geschmack, pikant und ein bisschen scharf, dazu frisches Bauernbrot

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE