Zimt-Nuss-Croissants

Das Zimt-Nuss-Croissants - Rezept kann auch alternativ mit Mandeln zubereitet werden.

Zimt-Nuss-Croissants

Bewertung: Ø 4,2 (14 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

200 g Butter
150 g Creme fraiche
1 Stk Ei
300 g Mehl
1 Prise Salz
1 Stg Vanilleschote (Vanillemark)
100 g Walnüsse
1 TL Zimt
120 g Zucker (braun)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

200 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt wird für den Teig das Mehl und das Salz in einer Schüssel vermischt. Die Butter zum Mehl mengen und dann mit dem Mixer mischen.
  2. Das creme fraiche, das Eigelb und das Vanillemark ebenfalls verrühren und anschließend zur Mehlmischung geben und alles gut verkneten.
  3. Nun kann der Teig in drei gleich große Teile geschnitten werden, diesen danach flach drücken und in einer Frischhaltefolie einwickeln. Den Teig nun für drei Stunden kühlen lassen.
  4. Währenddessen kann die Füllung zubereitet werden. Dafür wird der Zucker, die Walnüsse und der Zimt in einer Schüssel vermischt.
  5. Nach den drei Stunden Ruhezeit, kann das Backpapier ausgerollt werden. Dieses mit mit Mehl bestreichen und den Teig darauf zu einem 2 mm dicken Kreis ausrollen. Diesen in etwa 15 kleine Kreise schneiden.
  6. Jeder kleine Kreis wird zu 1/3 mit der Füllung bestrichen. Vom breiten Ende her aufrollen und halbmondförmig biegen. Mit der Spitze nach unten auf das Blech legen.
  7. Das Eiweiß leicht schaumig schlagen und jedes Croissant mit einem kleinen Pinselchen bestreichen. Die Croissants für 10 Minuten in den Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachte Salzstangerln, das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Mohnzelten

MOHNZELTEN

Mohnzelten sind eine Spezialität aus Österreich und werden als Nachspeise serviert. Das süße Rezept zum genießen.

Raffaellokugerl

RAFFAELLOKUGERL

Raffaellokugerln schmecken leicht und beschwingt und passen als Mehlspeise perfekt in den Sommer.

Buttermilch-Brötchen

BUTTERMILCH-BRÖTCHEN

Ein tolles Rezept und ganz einfach zuzubereiten sind diese Buttermilch-Brötchen. Das Gebäck aus Germteig und Buttermilch ist köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE