Zimtkipferl

Das Zimtkipferl - Rezept ist eine gute Alternative zu den vielen verschiedenen Kekssorten zu Weihnachten.

Zimtkipferl

Bewertung: Ø 4,1 (159 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

200 g Butter
100 g Haselnüsse, gemahlen
260 g Mehl
1 TL Zimt
100 g Zucker

Zutaten für die Zimtzucker-Mischung

50 g Staubzucker
1 TL Zimt, gemahlen
20 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

120 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Teig den Staubzucker mit Butter schaumig in einer Schüssel rühren. 1 TL Zimt, Nüsse und Mehl unterheben und alles gut durchkneten.
  2. Aus dem Teig drei Rollen formen und im Kühlschrank für eine Stunde kaltstellen.
  3. Jede Rolle in dünne Scheiben schneiden, welche zu Hörnchen geformt werden und diese darafhin auf ein Backblech mit Backpapier legen. Bei 175 Grad (vorgeheizt) backen, bis sie hellbraun sind.
  4. 1 TL Zimt mit dem restlichen Zucker und Staubzucker vermengen. Die heißen Kipferl im Zucker-Gemisch wälzen und auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Johannissterne

JOHANNISSTERNE

Köstliche Johannissterne sind für die Weihnachtsbäckerei ideal und sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch wunderbar. Das Rezept zum Nachbacken.

Tiroler Zimtsterne

TIROLER ZIMTSTERNE

Besonders zur Weihnachtszeit sind Zimtsterne allseits beliebt. Ein tolles Rezept aus Tirol, das die ganze Familie lieben wird!

Schwarz-Weiß-Gebäck

SCHWARZ-WEIß-GEBÄCK

Ein tolles Schwarz-Weiß-Gebäck ist in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Das Keks-Rezept mit Schachbrettmuster ist nebenbei auch ein toller Eyecatcher.

Linzer Kekse

LINZER KEKSE

Linzer Kekse oder auch Spitzbuben genannt sind wahre Leckerbissen bei Kindern. Dieses Rezept ist in der Advent- und Weihnachtszeit sehr beliebt.

Schoko-Kokos-Busserl

SCHOKO-KOKOS-BUSSERL

Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen ein himmlisches Weihnachtsgebäck. Die Schoko-Kokos-Busserl werden alle lieben!

Husarenkrapfen

HUSARENKRAPFEN

Dieses Rezept ist etwas für Bäcker, bei denen es schnell gehen muss. Husarenkrapfen sind nicht aufwendig aber gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE