Zucchini-Zitronen-Nudeln

Ein frisches und außergewöhnliches Gericht. Das Rezept für die Zucchini-Zitronen-Nudeln eignet sich super für den Sommer.

Zucchini-Zitronen-Nudeln

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Knoblauchzehen (gepresst)
500 g Nudeln
3 EL Olivenöl
200 g Parmesan (frisch gerieben)
1 Bund Petersilie
4 EL Zitronensaft
2 EL Zitronenschale
500 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Nudeln werden in kochendem Salzwasser laut Packungsanleitung bissfest gekocht, danach werden sie abgeseiht und mit kaltem Wasser abgeschreckt, dadurch kleben sie nicht aneinander.
  2. In der Zwischenzeit wird die Zucchini gewaschen, geschält und anschließend mit dem Sparschäle der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten.
  3. Die Petersilie wird gewaschen und fein gehackt.
  4. In einer großen Pfanne wird das Öl bei mittlerer Hitze erhitzt und die Zucchini wird darin für 5 Minuten angebraten.
  5. Danach werden Knoblauch, Petersilie, Zitronenschale sowie Zitronensaft dazugegeben und mit gekocht.
  6. Im Anschluss wird die Sauce mit Salz und Pfeffer gut gewürzt. Zum Schluss werden die Nudeln mit der Sauce gut vermengt und mit dem Parmesan bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE