Zucchinikuchen

Erstellt von

Sehr saftig ist dieser Zucchinikuchen. Ein einfaches und schnelles Rezept, wenn ihre Kinder helfen wollen.

Zucchinikuchen

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Schuss Amaretto
0.5 Pk Backpulver
250 g brauner Rohrzucker
3 Stk Eier
100 g geriebene Mandeln
150 g glutenfreies Mehl
100 ml neutrales Öl
200 g Zucchini gelb
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, den Strunk entfernen und dann die Zucchini fein raspeln. Die Eier in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Zucker, Amaretto und Öl schaumig schlagen.
  2. Dass Mehl mit den Mandeln und Backpulver vermengen und zusammen mit den Zucchini unter die Zuckermischung heben bis alles gut verrührt ist. Dann in eine eingefettete Backform geben und bei 180°C etwa 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotweinkuchen

ROTWEINKUCHEN

Rotweinkuchen passt perfekt zur Kaffeejause. Nach dem Backen wird das Rezept noch mit Schokoladeglasur überzogen.

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Oreo Kuchen

OREO KUCHEN

Ein Hit aus Amerika der auch auf Ihrem Tisch nicht fehlen sollte. Der süße Oreo Kuchen wird mit folgendem Rezept rasch zubereitet.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Mohr im Hemd ist eine sehr bekannte sowie beliebte Nachspeise, die sehr einfach in der Zubereitung ist.

Kärntner Reindling

KÄRNTNER REINDLING

Ein saftiges und köstliches Dessert können Sie mit diesem Rezept zubereiten. Der klassische Kärntner Reindling schmeckt einfach allen.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Ein sehr leckeres Rezept. hab leider noch nie Zucchinikuchen selbst probiert, soll aber unglaublich saftig sein, stimmt das? Würd dieses Rezept mit den grünen Zucchini auch funktionieren?

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

ja ist sehr saftig geworden! Funktioniert natürlich auch mit grünem Zucchini, wir hatten nur einen gelben zu Hause :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE