Zucchinilaibchen

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

Zucchinilaibchen

Bewertung: Ø 4,0 (151 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zucchini und Kartoffeln schälen, mit einem Reibeisen raspeln und das ganze gut ausdrücken.
  2. Nun die Zwiebeln fein hacken und in die Kartoffel-Zucchini Masse einrühren.
  3. Mit Salz, Pfeffer und beliebigen Kräutern (z.B.: Dill, Knoblauch, Basilikum) würzen und gut durchrühren.
  4. Zum Schluss noch Ei und Mehl unter die Masse rühren, das ganz für ca. 15 Minuten stehen lassen und danach daraus Laibchen formen - diese in Mehl wenden.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die rohen Zucchinilaibchen beidseitig ca. 3-5 Minuten anbraten.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten eine feine Knoblauchsauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hirselaibchen

HIRSELAIBCHEN

Hirselaibchen können zu Salat oder Fleisch angeboten werden.

Asiatische Nudelpfanne

ASIATISCHE NUDELPFANNE

Würzig, gesund und lecker - so schmeckt die asiatische Nudelpfanne. Ein tolles Gericht das dieses Rezept zaubert.

Schwammerlgulasch

SCHWAMMERLGULASCH

Das cremige Schwammerlgulasch begeistert die ganze Familie. Dieses Rezept ist einfach zubereitet.

Kohl eingebrannt

KOHL EINGEBRANNT

Der eingebrannte Kohl schmeckt würzig und zart. Ein super Rezept für die ganze Familie.

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein leckeres "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

User Kommentare

dieBirga
dieBirga am 18.04.2013 um 16:00 Uhr

Ich liebe Bratlinge mit Gemüse. Dieses Rezept hab ich meinem Liebsten auch schon 2-3 mal gekocht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL