Zucchinilasagne

Zucchinilasagne ist eine köstliche Alternative zur klassischen Lasagne. Das Rezept wird mit Faschiertem zubereitet. Guten Appetit.

Zucchinilasagne

Bewertung: Ø 4,2 (394 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Currypulver
800 g Faschiertes
250 ml Gemüsesuppe
4 Stk Knoblauchzehen
0.25 TL Kreuzkümmelsamen
50 ml Olivenöl
1 Schuss Olivenöl für die Form
1 Prise Pfeffer
1 Prise Safran (gemahlen)
1 Prise Salz
400 ml Schlagobers
220 g Ziegenkäse
3 Stk Zucchini (mittelgroß)
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lasagne Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, Stielenden entfernen und die Zucchini in dünne, längliche Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin die Zucchinischeiben portionsweise auf beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
  3. Das Faschierte hinzufügen und unter Rühren krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Safran und Kreuzkümmel würzen. Mit einer klaren Gemüsesuppe und Obers aufgießen. 5 bei mittlerer Hitze offen kochen lassen und den Topf von der Herdplatte ziehen.
  4. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen und eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Die Zucchinischeiben abwechselnd mit der Fleischsauce einschichten.
  5. Den Ziegenkäse in kleine Würfel oder Scheibchen schneiden, auf der Oberfläche der Lasagne verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Form in den Ofen schieben und die Lasagne in 30 gratinieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt frisches Weißbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbislasagne

KÜRBISLASAGNE

Schmeckt vorzüglich und ist ein tolles Rezept in der Kürbiszeit. Die Kürbislasagne wird mit Kohl, Zwiebel und Käse angereichert.

Kartoffellasagne

KARTOFFELLASAGNE

Die saftige Kartoffellasagne ist eine himmlische Hauptspeise die allen schmeckt. Hier ein tolles Rezept zum Ausprobieren.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Lasagne hat bestimmt schon jeder von uns gegessen. Auch diese Gemüselasagne sollte unbedingt dazu gehören. Ein Rezept das man mit Parmesan überbäckt.

Erdäpfel Lasagne

ERDÄPFEL LASAGNE

Eine etwas andere Lasagne ist das Rezept für Erdäpfel Lasagne. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie und passt bei jeder Gelegenheit.

Auberginen - Zucchini - Lasagne

AUBERGINEN - ZUCCHINI - LASAGNE

Mal eine etwas andere Lasagne ist das Rezept für Auberginen - Zucchini - Lasagne. Genußvoll wird sie im Backofen kross gebacken.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Man kann das Fleisch auch ganz weglassen und einfach mehr Gemüse nehmen. Schmeckt auch sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

Kayla
Kayla

Die Idee mit den Zucchini gefällt mir, hab eh noch eine im Garten, hoffe sie wird noch reif, dann probiere ich das mal aus. Bin gespannt.

Auf Kommentar antworten

Anna-111
Anna-111

Zucchini hab ich auch noch nie in die Lasagne gegeben, ist aber eine gute Idee, nachdem sie bei uns gerade so gut wachsen werde ich es demnächst probieren.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein Lasagne-Rezept mit Curry habe ich noch nirgends gelesen. Ist eine gute Idee, werde ich probieren

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Sehr gut, jetzt weiß ich was ich mit meinen riesigen Zucchini mache - der Schafskäse/Feta passt sicher hervorragen - und ohne Faschiertem geht's sicher auch!

Auf Kommentar antworten

Tsambika
Tsambika

Eine hervorragende Idee für Zucchini-Liebhaber. Danke für dieses Rezept.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, danke für deinen Hinweis, die Zutatenangaben wurde überarbeitet. Ich hoffe du findest dennoch ein köstliches Rezept aus unserer Rezeptdatenbank. lg

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, danke für deinen Hinweis, die Zutatenangaben wurde überarbeitet. Ich hoffe du findest dennoch ein köstliches Rezept aus unserer Rezeptdatenbank. lg

Auf Kommentar antworten

Sonnenschein91
Sonnenschein91

Ein wirklich sehr leckeres Rezept das einiges an Aufmerksam auf sich zog. Allerdings empfiehlt es sich weniger Curry zu nehmen, da sonst der Geschmack des restlichen Gerichts nicht richtig durchdringt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE