Zucchinipuffer

Für ein rasches und vegetarisches Abendessen passt dieses Rezept Zucchinipuffer allemal.

Zucchinipuffer

Bewertung: Ø 3,8 (25 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Eier
3 Stk Knoblauchzehen
4 EL Mehl
3 EL Olivenöl
2 EL Petersilie (TK)
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Prise Salz
2 Stk Zucchini
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Zucchinipuffer zuerst die Zucchini waschen und fein reiben, in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls fein dazu reiben.
  2. Nun die Masse mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und etwas ziehen lassen. Anschließend das Wasser abgießen und das Mehl und die Eier zugeben. Alles gut verkneten. Aus der Masse kleine Laibchen formen.
  3. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Laibchen beidseitig goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu einen Kräuterdip und knackigen Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

super idee, momentan geht schon der gemüsegarten über vor lauter zucchini! aber zerfallen die laibchen nicht, wenn man keine kartoffeln zugibt?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nein, die Eier binden das Ganze und sie werden herrlich, hab sie selbst schon öfter gemacht. Gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE