Züricher Geschnetzeltes

Kochen Sie einen Schweizer Gruß mit dem Züricher Geschnetzelten.

Züricher Geschnetzeltes

Bewertung: Ø 4,1 (183 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
200 g Champignons
400 g Kalbfleisch
3 EL Kalbsfond
1 EL Mehl
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz
125 g Schlagobers
150 ml Weißwein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für ein Züricher Geschnetzeltes zuerst die Zwiebel schälen und mit einem scharfen Messer klein würfelig schneiden. Das Kalbfleisch waschen, vorsichtig trockentupfen und mit einem scharfen Fleischmesser der quer nach in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Champignons waschen, putzen, unschöne Stellen entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Butter in einer passenden Pfanne erhitzen und die Kalbfleischstreifen bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem wenden goldbraun anbraten. Kalbsfond und 3 EL Wasser hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen damit ein schmackhafter Fond entsteht. Einen Teller bereitstellen und die Kalbfleischstreifen darauf abkühlen lassen.
  3. Zwiebel und Pilze in den Bratensaft legen und 2 Minuten andünsten. Mit dem Wein ablöschen und das Mehl unterrühren. Unter ständigem Rühren alles etwa 5 Minuten zu einem kräftigen Kalbsfond verköcheln. Am Ende der Kochzeit das Schlagobers langsam und gleichmäßig der Mischung unterrühren und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Rindfleischstücke wieder in die Pfanne geben. Noch 2 Minuten erwärmen und alles appetitlich auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Achten Sie beim Kauf von Rindfleisch auf Herkunft und Qualität.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

Majoranfleisch

MAJORANFLEISCH

Das saftige Majoranfleisch ist eine delikate Hauptspeise, die mit diesem Rezept rasch zubereitet wird und genossen werden kann.

User Kommentare

Crobab
Crobab

Ich habe das Rezept wie folgt abgewandelt: Anstelle von Weißwein habe ich Portwein genommen und Preiselbeeren zum Schluss untergerührt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Man kann doch beide fleischsorten verwenden. Kommt immer drauf an was einem persönlich mehr schmeckt.

Auf Kommentar antworten

Vernaschmich
Vernaschmich

Absolut klassische Zubereitungsart. Schmeckt mit Spätzle.

Auf Kommentar antworten

Koechler
Koechler

Leider vieles verwechselt, Kalbfleisch und Rindfleisch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE