Zwetschkenkuchen-mit-Stevia

Der saftige Zwetschkenkuchen mit Stevia wird rasch zubereitet und gelingt mit diesem Rezept garantiert. Ein Dessert, das Sie ausprobieren sollten.

Zwetschkenkuchen-mit-Stevia

Bewertung: Ø 3,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 EL Agavendicksaft
5 Stk Eier
1 Prise Salz
350 ml Sauerrahm
20 Tr Stevia
2 Msp Vanillepulver
2 Msp Zimt
800 g Zwetschken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen.
  2. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Obsthälften mit der Rundung nach oben hineinschlichten.
  3. Die Eier mit Agavendicksaft, Stevia, Vanillepulver, Zimt, Salz und Rahm verrühren und über die Zwetschken gießen.
  4. Die Auflaufform in ein Wasseerbad stellen, in den Backofen geben und bei 180° 45 Minuten pochieren lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlemmerkugeln für Diabetiker

SCHLEMMERKUGELN FÜR DIABETIKER

Die köstlichen Schlemmerkugeln für Diabetiker gelingen mit diesem Rezepte in Kürze und werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vanillesuppe mit Apfelstücken Rezept

VANILLESUPPE MIT APFELSTÜCKEN REZEPT

Hier ein Rezept das vor allem Kindern schmecken wird. Die cremige Vanillesuppe mit Apfelstücken ist eine köstliche Süßspeise, die Sie probieren sollten.

Kaffee-Creme mit Stevia

KAFFEE-CREME MIT STEVIA

Leicht, cremig und zart - so schmeckt die Kaffee-Creme mit Stevia. Ein super Rezept für ein himmlisches Dessert.

Marzipankugeln mit Stevia

MARZIPANKUGELN MIT STEVIA

Zart und cremig schmecken die delikaten Marzipankugeln mit Stevia. Ein super Rezept für ein Dessert, das allen Marzipan-Liebhabern schmecken wird.

Feigen-Polenta mit Stevia

FEIGEN-POLENTA MIT STEVIA

Ein schmackhaftes Dessert bereiten Sie mit dem folgenden Rezept in Kürze zu. Feigen Polenta mit Stevia wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Birnen-Kompott mit Stevia

BIRNEN-KOMPOTT MIT STEVIA

Ein saftiges Birnen-Kompott mit Stevia zaubern Sie mit diesem Gericht Ihren Lieben auf den Tisch.

User Kommentare

kaffee_789
kaffee_789

Das gefällt mir sehr gut mit Stevia, das immer mehr in Mode kommt beim Kochen. Wichtig ist, dass man nicht zu viel Stevia nimmt, weil sonst der Eigengeschmack zu sehr rauskommt. Endlich kann man auch Süßes essen, wenn man kalorienreduziert essen will oder muss.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE