Zwetschkenröster

Erstellt von

Eine österreichische, süße Beilage die immer zu Schmarrn passt. Hier das tolle Rezept zum Nachkochen.

Zwetschkenröster

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Gewürznelken
1 Stk unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
150 ml Wasser
1 Stg Zimt
200 g Zucker
1 kg Zwetschken
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwetschken gut waschen, halbieren und Kerne herauslösen. Zimtstange und Gewürznelken in ein Leinensäckchen oder einen Teebeutel geben, zubinden und gemeinsam mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale in Wasser aufkochen.
  2. Die Zwetschken einmengen und so lange kochen, bis sie nach etwa 25 bis 35 Minuten weich sind.
  3. Gewürzsäckchen entfernen und den Zwetschkenröster kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Passt sehr gut zu Kaiserschmarren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE