ANDREAS HOFER RESTAURANT-WIEN

Restaurant Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Adresse

Brückengasse 11
1060 Mariahilf (6.Bez)
Wien
Anfahrtsplan
Bewertung abgeben

Kontakt

Tel: 595 50 85
E-Mail: zum.andreas.hofer@chello.at
Url: www.zumandreashofer.at

Art der Küche

Österreichisch

Spezialitäten

Gegrilltes
Allerlei
Vegetarisch
Wildspezialitäten
Vollwertkost
Fischspezialitäten
Hausmannskost

Öffnungszeiten

Montag 17:30 bis 24:00 Uhr; Dienstag 17:30 bis 24:00 Uhr; Mittwoch 17:30 bis 24:00 Uhr; Donnerstag 17:30 bis 24:00 Uhr; Freitag 17:30 bis 24:00 Uhr; Samstag 17:30 bis 24:00 Uhr; Sonntag Ruhetag;

Beschreibung

Lieber Gast,
die Küche des Restaurants "Zum Andreas Hofer" ist geprägt von einer starken Identifikation mit Produkten und Speisen aus dem Land Tirol. Unsere Präferenz ist das kreative Spiel mit regionalen Produkten vorzugsweise aus Tirol. Zusätzlich versuchen wir alte, in Vergessenheit geratene Tiroler Gerichte moderner zu interpretieren.

Für unser Restaurant verwenden wir sorgfältig ausgewählte Produkte wie:
Rindfleisch vom Tiroler Grauvieh
Kalbfleisch vom Tiroler Vollmilchkalb
Tiroler Berglamm vom Arlberg
Schweinefleisch vom Alpschein aus dem Montafon
Hirschfleisch von unserem Jäger aus dem Namlostal/Außerfern
Speck und Schinken von verschiedenen Tiroler Bauern
Fische von der Teichwirtschaft Gut Dornau
Käse und Butter von den Sennereien in Mayrhofen, Fügen, Schlitters, Rotholz, Prutz, Kolsass und Weerberg
Schokolade von Hansjörg Haag aus Landeck

Nicht zufällig ist der Name Andreas Hofer gewählt. Man ist Tiroler! 3 junge Menschen kochen. Sie kochen anders als die meisten - Gott sei Dank! Anarchisch geradezu so manche Kompositionen. Hemmungslos die Lust am Probieren. Variantenreich die Ergebnisse ob national, international oder rustikal-tirolerisch. Hier lagert exzellenter Wein, auch das Know-how dafür ist vorhanden. Ein Degustationsmenü zum Niederknien, begleitet von gepflegten Weinen, abgerundet durch Edelbrände die das Prädikat edel durchaus verdienen.

Das Ambiente - durchgängig romantische Bergwelt ist der erste Eindruck. Bei genauerer Betrachtung sieht man mehr. Mehr von den schönen alten Dingen des täglichen Lebens. Handgeschröpftes Leinen von den Tiroler Ahnen. Ein Kachelofen strahlt nicht nur Wärme, sondern auch echte Gemütlichkeit. Die Richtung ist eindeutig rustikal, aber nicht kitschig, authentisch, aber nicht touristisch. Tischkultur im wahrsten Sinne des Wortes: Porzellan und Kristallgläser, auch hier begegnet man dem Leinentuch und ein persönlich, sympathisches Service runden das Erlebnis "Essen" ab. Die Lust auf Hunger kommt.

Räume

Veranstaltungsraum, Hochzeiten, Events

Ausstattung

Essen im Garten, Behindertengerecht, Tierfreundlich, Nichtraucher/tische, 5 rustikale Stuben mit Kachelöfen, netter Barbereich, für eilige Gäste Gaststube im vorderen Teil.

Bewertungen

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben - hier können Sie eine Bewertung abgeben.