Apfel Rezepte - Fettarm, Omas Küche

Bereits eingeschränkt:

Fettarm [X], Omas Küche [X]

Suche weiter einschränken:

Österreich (13), Hausmannskost (9), Billig & Preiswert (8), Gesund (7), Einfach (5), Beilage (4), Kren und Wasabi (4), Saucen & Dips (3), schnell (3), scharfe Rezepte (3), Braten (3), Geheimrezepte (3), Aufstrich (2), Einkochen, Haltbar machen (2), Gesunde Kinder Rezepte (2), Sauerkraut (2), Snacks (2), Herbst (2), Bio (2), Wintersalate (2)

weitere Einschränkungen...

15 Rezepte gefunden Seite 1 / 2
Weinkraut

Weinkraut

170 Bewertungen

Das Weinkraut ist eine schmackhafte Beilage zu Schweinebraten oder Stelze. Ein Rezept aus Omas Küche.

Omas Wintersalat

Omas Wintersalat

41 Bewertungen

Nicht nur köstlich, sondern auch sehr gesund ist Omas Wintersalat. Eine Vitaminbombe für die kalte Jahreszeit.

Krencreme

Krencreme

29 Bewertungen

Die würzige Krencreme passt sehr gut zu Fisch. Ein leichtes Rezept für den nächsten Heringsschmaus.

Huhn in Apfelsauce

Huhn in Apfelsauce

21 Bewertungen

Das Huhn in Apfelsauce ist eine Delikatesse. Ein Rezept aus Omas Kochbuch.

Getrocknete Äpfel

Getrocknete Äpfel

1346 Bewertungen

Herzhafte getrocknete Äpfel eignen sich toll als Brainfood für den Herbst und Winter. Für dieses Rezept kann beliebiges Obst verwendet werden.

Gebratene Putenkeule

Gebratene Putenkeule

28 Bewertungen

Das Rezept von der gebratenen Putenkeule passt gut in die Weihnachtszeit. Servieren sie dazu Gemüsereis.

Bratäpfel

Bratäpfel

59 Bewertungen

Bratäpfel und Weihnachten gehören einfach zusammen. Schon alleine der Zimtduft lohnt sich, dieses Rezept zu probieren.

Apfelkren

Apfelkren

1233 Bewertungen

Ein Apfelkren ist eine köstliche Beilage zu kalten Speisen oder zu Tafelspitz. Schnell zubereitet ist dieses Rezept bestimmt.

Apfelkren

Apfelkren

57 Bewertungen

Das Rezept Apfelkren stammt aus Omas Kochbuch und passt perfekt zu gekochtem Rindfleisch.

Apfel-Zimt-Aufstrich

Apfel-Zimt-Aufstrich

274 Bewertungen

Der Apfel-Zimt-Aufstrich schmeckt auf ein Butterbrot, aber auch zu Käse. Das Rezept stammt aus der Steiermark.