Apfelbrot

Mit diesem einfachen Rezept gelingt Ihnen das köstliche Apfelbrot. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Apfelbrot

Bewertung: Ø 4,3 (261 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Äpfel
180 g Zucker
4 EL Obstessig
100 g Rosinen
200 g Haselnüsse (gemahlen)
380 g Dinkelmehl
1 Pk Backpulver
1 EL Kakaopulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Apfelbrot zuerst Äpfel schälen, raspeln und in eine Schüssel geben. Zucker, 2 EL Obstessig dazugeben, gut vermengen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag alle übrigen Zutaten beigeben, gut vermischen und zu einem Teig verkneten.
  3. Masse in eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 185 Grad etwa eine Stunde backen. Danach das Brot aus der Form nehmen und fertig backen für 15 Min. Auskühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Das Apfelbrot im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen aufessen.
Anstelle von Haselnüsse kann man auch Mandeln verwenden.
Wer möchte kann Apfelstücke vor dem Backen in das Brot stecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Einfaches Weißbrot

EINFACHES WEIßBROT

Selber Brot backen ist nicht schwer, wie mit diesem Rezept vom einfachem Weißbrot.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Stockbrot

STOCKBROT

Welches Kind mag nicht Stockbrot grillen? Ein Rezept und eine Idee, die alle Kinderherzen erfreuen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE