Apfelnockerl

Diese Apfelnockerl gab es gerne bei Großmutter für die Kleinen. Hier das süße Rezept zum Nachkochen.

Apfelnockerl

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Mehl (griffig)
2 Stk Ei
0.5 kg Apfel (säuerlich)
0.25 l Milch
50 g Butter
1 EL Kristallzucker
1 Prise Salz
1 Msp Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Apfelnockerl aus Butter, Eier, Salz, Milch und Mehl einen Teig schlagen. Mit einem Löffel kleine Nockerln in kochendes Salzwasser einlegen, einmal aufkochen und abseihen.
  2. Inzwischen die Äpfel schälen und grob reiben. In einer Pfanne Butter erhitzen, den Zucker darin bräunen, Zimt und Äpfel dazugeben und im eigenen Saft schmoren. Zum Schluss die Nockerln unter die Äpfel mischen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIEß

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE