Djuvec Reis

Ein serbischer Klassiker ist das Rezept für einen köstlichen Djuvec Reis – ein einfaches Reis-Gericht mit Paprika und Tomaten.

Djuvec Reis

Bewertung: Ø 4,6 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Erbsen (TK)
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Zwiebel
1 Schuss Olivenöl für den Topf
200 g Langkornreis
400 ml Wasser
1 Prise Salz
100 g Ajvar
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Der Djuvec-Reis besteht hauptsächlich aus Reis, Erbsen, Paprika und Ajvar. Dazu die Tiefkühlerbsen antauen lassen. Die Paprika waschen, entkernen und fein würfelig schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenso fein hacken.
  2. Danach einen Schuss Olivenöl in einen Topf geben, heiß werden lassen und die Zwiebelstücke darin andünsten. Danach die Paprikastück hinzufügen und für 3-4 Minuten weiter dünsten lassen – dabei immer wieder umrühren.
  3. Nun kommt der Langkornreis hinzu, mit dem Wasser aufgießen und mit Salz und Ajvar würzen. Das ganze aufkochen lassen und danach bei mittlerer Hitze, mit geschlossenem Topfdeckel, für rund 20 Minuten garen.
  4. Nach ca. 15 Minuten die Erbsen einrühren und die restlichen 5 Minuten fertig garen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Risi Bisi

RISI BISI

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

Mediterrane Reispfanne

MEDITERRANE REISPFANNE

Eine Mediterrane Reispfanne schmeckt besonders gut an heißen Sommertagen und kann je nach Vorliebe mit verschiedenen Gemüsesorten kombiniert werden.

Paprikareis

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

Reis Grundrezept

REIS GRUNDREZEPT

Unser Reis Grundrezept wird auf der Herdplatte kurz aufgekocht und anschließend im Backofen fertig gedünstet. So gibt es kein anbrennen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE