1 Kilo Vanillekipferl um 80 € 

snakeeleven
snakeeleven

Heute Online gelesen:  Der Verein für Konsumenteninformation hat die Preise von Vanillekipferl erhoben.

Zehn bis 80 Euro zahlten die Konsumentenschützer für ein Kilogramm Vanillekipferl !

Wer kauft sich Vanillekipferl um 80€  ?

Es gibt doch nichts einfacheres als sie selbst zu Backen, die schmecken besser, ich weiss was drinnen ist und wir haben auch noch Spass beim gemeinsamen Backen.

Wie denkt ihr darüber ?

 

Limone
Limone

Wer braucht ausserdem 1 Kilo von den Vanillekipferl? Man möchte doch auch verschiedene Kekse haben. Vielleicht kaufen die Kekse Firmen fürs Büro?

DIELiz
DIELiz

@ snakeeleven deinem Thread kann ich nicht entnehmen wo es diese 80€ Vanillekipferl und wo die best, günstigsten zu kaufen gibt. Das würde mich auch interessieren.

Limone  es ist ja nicht gesagt, das die Verkaufs-Verpackungseinheit nur 1 KG betrage. Gemeint ist wohl der Grundpreis

Ich breche aber keinen Stab über (gerade heuer), gestresste Menschen, die womöglich zugleich Hauptverdiener, Lehrer, Familien- & GesundheitsmanagerIN sind. Das evt auch im Home office, das man auch sein HEIM nennen könnte

Jeder soll auich die Vanillekipferl nach eigenen Interesse kaufen. Dadurch schädigt mich niemand

Billie-Blue
Billie-Blue

Ich finde nicht, dass sich jeder die Kekse selber backen muss. Ich habe meine ersten Weihnachtskekse gebacken, da war ich 30 plus. Vorher hats mich nicht  gefreut und ich bekam immer so gute geschenkt, so gute kann ich bis heute nicht.

Auch wenn es jemanden schlicht und einfach nicht freut, Kekse zu backen ist das okay. Es gibt am Land Frauen, die gerne und gut backen und die Kekse verkaufen. Ist doch schön. Und da es viel Arbeit ist, finde ich den Preis völlig okay.

Und grad bei Weihnachtskeksen ist es eher egal, was drinnen ist, gesunde Kekse gibts nicht: Zucker, Fett, Mehl ist der Hauptbestandteil und nicht wirklich gesund. Kekse sind zwar supergut, aber für Gesundheit und Figur schlecht.

Pesu07
Pesu07

So schnell, wie viele sagen, geht das Kekserlbacken auch wieder nicht. Auch ich hatte einfach keine Zeit und schon gar keine Freude am Kekserlbacken, als die Kinder noch zur Schule gingen. Jetzt, wo sie erwachsen sind, schaut die Sache anders aus. Sicher, 80,00/kg ist nicht so wenig - aber jeder, wie er will.

Pannonische
Pannonische

Seit ich in Pension bin, backe ich sehr gerne (auch Motivtorten). Vorher hatte ich keine Zeit und keinen Kopf dafür, jetzt genieße ich es.

Martina1988
Martina1988

Für so einen Preis würde ich nie Kekse kaufen. Ich komme zwar heuer nicht selbst zum Backen, aber für diesen Preis würde ich keine kaufen. 

alpenkoch
alpenkoch

teuer, teuer - kann ich mir nicht leisten. jeder wie er will oder kann.

@ snakeeleven  wo gibt es die 80€ Vanillekipferl zu kaufen?

snakeeleven
snakeeleven

Der Verein für Konsumenteninformation hat die Preise von Vanillekipferl erhoben. Der VKI hat aber nicht angegeben wo es die jeweiligen Vanillekipferl gibt.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wer kauft sich so teure Kekse. Ich mache sie wie jedes Jahr selbst. Bei uns werden die Kekse so um € 25,-- pro Kilo verkauft.