1.Wiener Beschwerdeklo

AllBlacks
AllBlacks

Heute wird im 7.Wiener Bezirk (Ecke Zieglergasse/Westbahnstraße) das 1.Wiener Beschwerdeklo eröffnet (kann trotz Kunstinstallation-Projekt benutzt werden). Aufgenommenes Gejammer wird in einer fünfminütigen Wiederholungsschleife abgespielt, danach kann man seine eigenen Beschwerden in ein Aufnahmegerät sprechen.

 

Da es ein mobiles Klo ist, ist eine Tour durch Wien angedacht.

 

Finde es leiwand, da kann endlich gejammert, geraunzt und Beschwerde geführt werden.

Gabriele
Gabriele

typisch wienerisch halt, nur diesmal kriegt das raunzen eine platform, gute idee

abgesehen davon halte ich es teilweise für geschmacklos (kunst am wc???), andererseits aber gehört das geraunze ins klo runter gespült, also doch wieder ok.

cassandra
cassandra

Geniale Idee, die hat jemand sicher in nicht ganz nüchternem Zustand gehabt (wohl eingedenk der sehr wienerischen Antwort auf Beschwerden: "Heast, geh s....en").

elisaKOCHT
elisaKOCHT

ich halte mich für junggeblieben und aufgeschlossen. Aber hier ist eine Grenze erreicht. Allerdings geschrieben ohne jeden Hintergrund zu kennen! Einzig interessiert mich: wer bezahlt dies Theater, hat wer Ahnung?

Limone
Limone

für sowas wird das Geld hinausgeschmissen, lauter so sinnlose Sachen, es gibt anscheinend immer wieder Leute denen den ganzen Tag fad sein muss.

hlore
hlore

Bin hin und hergerissen was ich davon halten soll. Einerseits finde ich es geschmacklos, anderrseits wundere ich mich über die Umsetzung solches Gedankenguts

 

hobbykoch
hobbykoch

Hahahaha, genau mein Humor!  Was wird da gejammert, geraunzt und Beschwerde geführt werden über den Umstand, dass es dieses Beschwerdeklo überhaupt gibt ;-) 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

An sich eine gute Idee, aber muss man sich das 5-Minute-Gejammer vorher unbedingt anhören? Da wird man doch depressiv.

Gstias
Gstias

Gut, dass ich nicht im 7. wohne, sonst wäre da nur mein Geraunze in Dauerschleife.

Zwiebel
Zwiebel

Ich finds cool 

Was ist daran geschmacklos? Jeder muss Mal aufs Klo und das ist doch der perfekte Raum für Gejammer