Am 29.02. geboren sein!

MaryLou
MaryLou

Gibt es hier im Forum ein Geburtstagskind daß seinen Geburtstag nur alle vier Jahre an dem Tag feiern kann?

Wenn ja, wie feiert ihr sonst, einen Tag davor oder einen Tag danach?

AllBlacks
AllBlacks

ich habe mir als kind immer gewünscht am 29.februar geburtstag zu haben, leider ging der wunsch nie in erfüllung ;-)

hlore
hlore

Kenne kein Geburtstagskind mit diesem Datum, aber irgendwie tun die mir  leid. Nur alle 4 Jahre zum richtigem Datum feiern wäre für mich fustrierend

 

hexy235
hexy235

Ich habe eine Schulfreundin, die am 29. Februar geboren ist. Sie findet es nicht so schlimm, dafür ist sie ja auch noch sehr jung.

Zuletzt bearbeitet von hexy235 am 25.02.2020 um 15:35 Uhr

hobbykoch
hobbykoch

Ich konnte mich als Kind nie entscheiden, ob ich am 29. Februar Geburtstag haben möchte oder nicht. Irgendwie taten mir die Geburtstagskinder dieses Tages leid, weil sie nur alle 4 Jahre einen "richtigen" Geburtstage haben. Andererseits fand ich schon, dass es etwas Besonderes wäre, an diesem speziellen Tag Geburtstag zu haben. Allerdings waren das sehr theoretische Überlegungen, weil ich nicht einmal in einem Schaltjahr geboren bin ;-)

Pesu07
Pesu07

Ich glaube, Kinder stört das mehr, am 29. Februar geboren zu sein. Erwachsene - so glaube ich - nehmen das sicher mit Humor.

DIELiz
DIELiz

kein Problem, wirklich nicht

man kann jedes Jahr am 28. Feber beschenkt werden und im Schaltjahr zusätzlich am 29.Feber

moga67
moga67

Kenne auch niemand, der an diesem Tag Geburtstag hat - glaube aber auch, dass Kinder mit diesem Geburtstag nicht gerade zufrieden sind. Das trotzdem gefeiert wird, hoffe ich doch stark!

snakeeleven
snakeeleven

Ich kenne auch niemand. Aber wenn ich am 29. Feber Geburtstag hätte , wäre es für mich auch kein Problem. Ich feiere sowieso keinenmeiner Geburtstage.