Essen im Gasthaus

Dinner42
Dinner42

Ich muss jetzt meine gestrige Erfahrung mit dem Essen im Gasthaus schildern, da ich ein bisschen überrumpelt war und es überhaupt nicht gemütlich war.

Wir sind ins Gasthaus gekommen und wurden gleich nach dem Platznehmen, während wir Speisekarten entgegennahmen, gefragt, was wir trinken möchten. Bestellung kam umgehend an den Tisch und damit auch gleich die Frage nach dem Essen. Da wir eher zu den Schnellentschlossenen gehören, wussten wir das auch schon ;-) Die Kellnerin war grad um die Ecke gebogen, kam auch schon eine andere mit den Suppen an unseren Tisch. Die Suppe war ziemlich heiß, sodass wir uns ein wenig Zeit lassen wollten, aber es ging gar nicht, weil die Kellnerin schon mit der Hauptspeise da stand. Suppe schnell gegessen, dann schon Hauptspeise. Wir fertig mit Essen, sofort Teller abgeräumt und schon Dessertkarte auf den Tisch. Also ich war dermaßen überrumpelt von der Schnelligkeit...dieses Essen hatte überhaupt nichts gemütliches mehr und wir waren in Rekordzeit fertig!

Essen war lecker, aber im kam mit dem Service nicht zurecht...ziemlich schnell und hektisch!

Muss das so sein?

Zuletzt bearbeitet von Dinner42 am 16.04.2018 um 18:02 Uhr

Gabriele
Gabriele

so etwas bremse ich runter! das mag ich gar nicht...

herbert06
herbert06

Ich habe es gerne gemütlich im Gasthaus. So ei Hetzen mag ich nicht.

Schabernagi
Schabernagi

Ich lass mich beim Essen auch nicht gerne hetzen, ich sag dann  den Kellnern eben, dass ich noch nicht so weit bin

hobbykoch
hobbykoch

Ich mag das auch nicht und sage es höflich, wenn ich zum Bestellen oder Essen noch Zeit brauche. 

Kuechengeist
Kuechengeist

Sowas kommt gar nicht in Frage, ich bleibe zwar freundlich, sage aber, dass ich das Essen geniessen will. Motto: Es schmeckt ja hier so gut

Monika1
Monika1

Nein, ich mag es auch nicht so schnell. In unserem Lieblingsgasthof wird immer zuerst nachgeschaut wieweit die Gäste mit dem Essen sind und gefragt, ob alles in Ordnung ist. Dann, wenn die Suppe aufgegessen ist, kommt der nächste Gang.

Jeloschnecke
Jeloschnecke

So etwas geht ja überhaupt nicht, da würde ich wie Gabriele schreibt die Notbremse ziehen. 

Martina1988
Martina1988

So hetzen mag ich auch gar nicht. Ist mir aber leider auch schon passiert - gerade in der Sommerzeit, in der viele Touristen in der Stadt sind. Ich besuche dann das Lokal zukünftig nicht mehr.

sssumsi
sssumsi

sowas ist absolut ungemütlich, vorallem abends bzw. am wochenende. so ein lokal sieht mich nicht so schnell wieder.

wochentags, wenn viele arbeiter und angestellte ein mittagsgmenü haben wollen, weiss man ja worauf man sich einlässt.