Frisur, Bart und Mundschutz. Friseurbesuch, Maniküre, Pediküre

DIELiz
DIELiz

ist der Haarwuchs - Virus auch bei deinen Bekannten ausgebrochen?

 PC an um mit dem Kollegen zu skypen und plötzlich schaute mich ein "haariges Etwas" an

Plötzlich ist die Grenze kein 3 Tage - Bart mehr.

Hast du auch schon diese "Auswüchse" bemerkt?

Was machen die Herren, wenn der  Mundschutz nicht mit dem Bart kompatibel ist...

Lässt du dich bei Besuchen zur Maniküre, Pediküre oder Friseurbesuch gerne verwöhnen? Bist du nun selbst die Frau/der Mann. Oder hilft ein Familienmitglied?

Pflegst du nun auch die wachsenden Haare "bis nach Corona"?

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 02.04.2020 um 21:07 Uhr

-michi-
-michi-

Also ist mir noch nicht aufgefallen also ich mit Freunden geskypet habe. Für mich persönlich ist es auch kein großes Problem wegen dem Friseur, da ich generell sehr selten hingehe

Teddypetzi
Teddypetzi

Bei uns steht die Pflege immer ganz oben, zur Zeit helfen meine Frau mir und ich ihr aus uns fehlt es eigentlich an nichts

Raggiodisole
Raggiodisole

ich hab letztens irgendwo gelesen, dass ein Bart jetzt grad nicht so toll ist....hab nachgegoogelt*ggg*

"der Chef der französischen Notärzte-Vereinigung, Patrick Pelloux, meint, dass Schnurrbart und Vollbart Virenfänger seien und sich diese im Bart ein paar Stunden halten könnten...."

 

 

MaryLou
MaryLou

Jeder wie er will, ich skype nicht. Mir reicht es manchmal zu telefonieren und da "sehe" ich meinen Gesprächspartner wie ich ihn kenne. Haarefärben ist jetzt halt nicht mehr. Naja, ist nicht unser größtes Problem zur Zeit. Ansonsten verwöhnt man sich vielleicht sogar ein bißchen mehr  mit Pflege.

Iberon
Iberon

Ich habe mir vorgestern zuhause von meiner Frau die Haare schneiden lassen und habe daraufhin die Bundesregierung schriftlich gebeten, eine Ausgangssperre bis einschließlich 31.12.2020 zu verordnen

Gabriele
Gabriele

mein mann rasiert sich nach wie vor jeden tag, nur dem jüngsten fallen schon die stirnfransen in die augen. er schaut eh süß aus damit, aber er will sich die haare frühestens am monatsende schneiden lassen, sagt er. in diesem fall muss ich halt wieder das haarschneidegerät anwerfen, das ich verwendet habe als die kinder sehr klein waren und nicht zum friseur wollten.

edwin21
edwin21

In Bärten fangen sich nicht nur jetzt Viren sondern darin tummelt sich zu jeder Zeit so allerhand grausliches Zeugs, wie überall wo's schön warm und feucht ist.

Martina1988
Martina1988

Wir pflegen uns nach wie vor, mein Partner rasiert sich auch regelmäßig. In ein paar Wochen müssten seine Haare zwar bestimmt geschnitten werden, aber das ist jetzt unsere kleinste Sorge.

martha
martha

Ich habe lange Haare und wenn sie etwas unregelmäßig wachsen stört es mich nicht. Beim Zopf fällt dies nicht so auf. Gepflegt werden sie au jeden Fall.