KNÖDEL aus Schwarzbrot

hlore
hlore

500 g altes Brot

1-2 Zwiebel

200 g Speck

3 Eier

etwas Milch

etwas Mehl (zum Binden)

Salz und Petersilie

 

Zwiebel und Speck anrösten und zum Brot geben.restliche Zutaten dazu, gut mischen und dann eine 1/2 Stunde rasten lassem.Anschließend 15 Minuten im siedendem Wasser ziehen lassen

So kommt das Brot weg :-))

 

Gabriele
Gabriele

die idee  ist gut, aber wahrscheinlich würde ich trotzdem a bissl weißbrot drunter mischen, damit das ganze lockerer wird.

aniwald
aniwald

kenne ich gar nicht

Martina1988
Martina1988

Habe ich noch nie gehört. Ist aber eine sehr gute Idee! 

martha
martha

Danke für den Tipp. Habe bisher die Knödel nur aus Weißgebäck- und Kornspitwürfel gemacht.

Teddypetzi
Teddypetzi

mich würde interessieren ob die Knödel auch gut halten und nicht auseinander fallen mit den Brotbrösel ?

Goldioma
Goldioma

warum sollten die mit 3 Eiern nicht halten? Einfach im Dampf kochen

hexy235
hexy235

Gute Idee. Wieviel ist etwas Milch?

Shitake26
Shitake26

ist einmal eine abwechslungsreiche Alternative mit Schwarzbrot, meine Lieblingssemmelknödelvariante (was für ein langes Wort.... )  bleibt aber mit Laugenbrötchen

Halbmondchen
Halbmondchen

Danke für das Rezept