Kohlrabiblätter nicht wegschmeißen sondern verwerten!

snakeeleven
snakeeleven

Die Blätter der Kohlrabi sind  genauso schmackhaft und gesund! Kohlrabiblätter enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe. 

Verarbeiten kannst du die Kohlrabiblätter ähnlich wie Spinat. Auch  Suppen und Eintöpfe kannst du damit verfeinern. Im Smoothie schmecken sie auch sehr aromatisch. 

 

Raggiodisole
Raggiodisole

und genau so kann man die Radischenblätter zu Pesto verarbeiten und irgendwo hab ich mal ein Rezept für eine Radischenblättersuppe gesehen

Pannonische
Pannonische

Wir von der solidarischen Landwirtschaft verwenden alle Blätter, auch von den roten Rüben und das Grüne von den Karotten.

Teddypetzi
Teddypetzi

Von den Kohlrabiblätter wusste ich es noch nicht, hab jetzt einmal ein wenig gegoogelt und schon viele Köstlichkeiten gefunden

hexy235
hexy235

Das habe ich schon gewußt, verwende sie auch immer. Auch die Blätter der roten Rübe verwende ich gerne, schmecken auch sehr gut.

Dosch
Dosch

Ich verwende die Blätter von den verschiedenen Gemüsesorten auch sehr gerne                

hobbykoch
hobbykoch

An die Kohlrabiblätter habe ich diesbezüglich noch gar nicht gedacht. Ich verwende viel Grünzeug für Smoothies. Durch Inspiration hier im Forum verwende ich auch die Radieschenblätter für Pesto und letztens habe ich die Radieschenblätter frittiert (Rezept ebenfalls von hier).

martha
martha

 Bei uns haben die Kohlrabiblätter u d zwar die größten die Hasen bekommen und die zarten mittigen habe ich mitgekocht.