Forum - Scholz wird vielleicht neue Kanzlerin

 
Zwiebel

Olaf Scholz von der SPD wird vielleicht neue Kanzlerin in Deutschland. 

Aber nur weil Männer jetzt auch Kanzlerin werden wollen, müssen wir nicht gleich das Wort ändern. Finde generell das Getue mit der Endung total übertrieben. Ich habe schon immer Kanzlerin gesagt und bleibe dabei. 

Die sind da mitgemeint.

Zuletzt bearbeitet von Zwiebel am 27.09.2021 um 19:12 Uhr

Silviatempelmayr

Mich nervt dieses gendern schon von Anfang an. Da kennt sich ja bald niemand mehr aus was richtig und was falsch ist.

Zwiebel

Die Antwort ist so typisch für dieses Forum...

Thanya

Ich finde das eine gute Idee Zwiebel. Der soll sich nicht so anstellen. Und außerdem soll er froh sein, dass er so eine Position der Kanzlerin überhaupt ergreifen darf.

Katerchen

Kanzlerin? Wieso die weibliche Form, es hat vor Merkel nur "Kanzler" gegeben. Oder unterzieht sich Scholz einer Geschlechtsumwandlung? 

Billie-Blue

Was hat das jetzt bitte mit gendern zu tun???

Es gab ein Plakat mit Scholz, auf dem stand " Er kann Kanzlerin".  Das ist eine Art Werbegag, den halt offensichtlich nicht jeder versteht. Merkel war immerhin die erste Kanzlerin, das ganze 16 Jahre lang und er tritt jetzt in ihre Fussstapfen, falls er der nächste  Kanzler werden sollte. Mit dem " Er kann Kanzlerin" wollte man sozusagen ausdrücken, er kann es. Manche Aussagen sind nicht wörtlich zu nehmen, auch zwischen den Zeilen zu lesen.

 

 

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 28.09.2021 um 11:01 Uhr

Maarja

Na ja, der Scholz hat im Wahlkampf die sogenannte Merkel-Raute so perfekt imitiert, dass solche Bemerkungen nahe liegen. Mit dem üblichen Genderwahn hat das m. E. nichts zu tun