new food - Essen mit neuen Eiweißlieferanten 2.0

hannevg
hannevg

Tatort: ein Dorf-Gasthaus  Opfer: 18 Pensionisten  Tatwaffe: new food    Delikt: versuchte Körperverletzung

der Tisch war bereits eingedeckt.Es standen bereit: Karaffen mit Wasser sowie grünlichen,orangen und elfenbeinfarbenen Smoothie's, sowie Brioche,Krokant,Schokolade und Angelika in Stückerln auf mehreren Tellern.Musik:Oldies der 50-60ger Jahre

Die Tochter des Wirtn erklärte uns das sie für ein Schulprojekt um unsere Mithilfe bittet.Sie hätte mit ihrer älteren Schwester gekocht.Sie wollte uns auf einer Leinwand etwas vorführen,doch gab es da Probleme.Sie würde Ihre Schwester holen,wir sollten doch schon einmal zugreifen.

Um unseren Tisch herum wurde eingeschenkt und geknabbert.Meine  Freundin,zwei weitere Bekannte und ich hielten uns zurück.Hatten wir 4 auf der Hinfahrt schon über gemeinsame Befürchtungen gesprochen.

Die Wirtstochter kam zurück,es wurden mögliche neue Eiweißquellen vorgestellt:Algen,Insekten und Regenwürmer etc.

Es gab Gelächter und Witze,bis jemand fragte...was haben wir denn gegessen und getrunken...naja,eben diese Eiweißquellen.Im Krokant Ameisen und Grillen, im grünen Smoothie Algen und im hellen waren irgendwelche Mehlwürmer.Den Rest erspare ich mir.Wir schauten uns nur an und wie auf Kommando verliessen wir 4 schnell das Gasthaus(fuhren zum Heurigen).UNVERSCHÄMT.Heute beim Bäcker wurde erzählt wie es weiterging.Die restlichen Gäste glaubten zuerst an einen Scherz und als sich dieser als wahr herausstellte spie sogar jemand auf den Tisch.Beschimpfungen und sogar eine Handgreiflichkeit spielten sich ab.Angeblich sollen das die Wirtstöchter ohne Wissen der Eltern ausgeheckt haben.Es ist Gesprächsthema in den 2 Ortschaften.Der Wirtn hat herum telefoniert um sich zu entschuldigen.Wir 4 hatten Glück. Wie hättet Ihr Euch verhalten?

 

 

abirgit
abirgit

Oh mein Gott. Hätte ich nicht gedacht. Ich war voll der Meinung das es was anderes ist.

Ich hätte sicher auch das Weite gesucht. Hat man irgendwie erkannt das es sich um Insekten etc handelt??  

Martina1988
Martina1988

Ich wär auch abgehauen. Danke, dass du deine Erfahrung so ausführlich geteilt hast.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das hört sich ja wie im Film an. Ich wäre auch gegangen.

sssumsi
sssumsi

abirgit, was hätte es anderes sein sollen, nachdem man immer wieder von diesen neuen eiweißquellen hört und liest? ich denke, ich hätte die einladung gar nicht angenommen, oder wäre ebenfalls geflüchtet.

Gabriele
Gabriele

so etwas macht man nicht mit gästen.

ein onkel von mir wollte niemals hasen essen. er half öfters seinem bruder bei bauarbeiten, und wurde dort auch immer verköstigt. nach einem besonders guten "backhendl" wurde er informiert, dass er gerade einen hasen gegessen hatte. natürlich war er sehr verärgert, ich glaube er hat länger nicht mehr beim bauen ausgeholfen.

auch wenn der hase sicher nicht so ekelhaft war wie die "neuen eiweßquellen", ist es doch unfair, jemandem heimlich etwas zu essen zu geben was er nicht haben möchte.

MaryLou
MaryLou

Ich würde sogar rechtliche Schritte gegen die 2, oder gegen die Eltern in Erwägung ziehen. Wenn wirklich keiner von euch informiert wurde was  da aufgetischt wurde.

Leony
Leony

Fürchterlich!!

Pannonische
Pannonische

SS, die Gier ist was Schlimmes, und wenn es auch noch gratis ist ...

Halbmondchen
Halbmondchen

Pfoar......also das ist echt krass und geht ja gar nicht.