Produktrückruf:Quetsch-Spielzeug „Squishy Dino Meshball“

MaryLou
MaryLou

Umweltkeim Pseudomonas putida

Das deutsche Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnt vor dem Quetsch-Spielzeug „Squishy Dino Meshball“, das über aufgestellte Automaten zu beziehen war.

 

Es wurde festgestellt, dass es beim Spielen mit dem Spielzeug zu einer Undichtigkeit und somit zu austretender Flüssigkeit kommen kann. Die im Spielzeug vorhandene Flüssigkeit ist mikrobiologisch kontaminiert. So wurde unter anderem der Umweltkeim Pseudomonas putida nachgewiesen.

 

Über die Firma Toy Joy Tec Automatenvertrieb wurde das Spielzeug „Squishy Dino Meshball“ in aufgestellten Automaten angeboten.

 

Bei Kontakt zu verletzter Haut oder bei Personen mit geschwächtem Immunsystem können schwere Infektionen ausgelöst werden.

 

Vorhandene Quietschdinos sollten nicht mehr genutzt, sondern über den Restmüll entsorgt werden.