Radler-Demo in Nürnberg: Polizei ließ die Luft aus den Reifen.

snakeeleven
snakeeleven

Ein Polizeieinsatz am Rande einer Radfahrer-Demonstration am Freitag sorgt in Nürnberg für viel Wirbel

Elf Aktivisten hätten rote Ampeln überfahren, Vorfahrten missachtet und die Hinweise der Beamten, dass die Versammlung nicht genehmigt ist,  ignoriert.

Statt die Räder sicherzustellen,haben die Polizisten deshalb die Luft abgelassen.

gelesen auf Krone at

Das gefällt mir, das sollte die Polizei bei uns auch so handhaben.

SlowFood
SlowFood

bin mir aber sicher, dass die radler auch luftpumpen dabei hatten, wird sie also nicht lange gestört haben.

AllBlacks
AllBlacks

Mir gefällt das nicht, weil Demo-Teilnehmer in der Regel immer Vorrang haben. Da haben paar wahrscheinlich wieder voreilig gehandelt.

snakeeleven
snakeeleven

"AllBlacks" . Ich habe gelesen, und es in meinem Post auch erwähnt, dass die Versammlung bzw.Demonstration  nicht genehmigt war, deshalb sollte die versammlung aufgelöst werden.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wie können die Polizisten so schnell die Luft bei den Rädern auslassen? Die Leute sitzen doch wahrscheinlich oben.

hexy235
hexy235

Das gefällt mir auch sehr gut.Die Radfahrer glauben doch immer sie können sich alles erlauben und das ist eben nicht immer so