Sturmtief Gudrun: Gewitter, Dächer abgedeckt, Blitze, Brände

alpenkoch
alpenkoch

Heftige Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen brachte die Kaltfront von Tief Gudrun am Samstag über weite Teile Österreichs. Zunächst fegte die Unwetterfront über das Bundesland Tirol und hinterließ dort Schäden. Im Laufe des Nachmittags erreichte sie auch Salzburg, Ober- und Niederösterreich sowie die Steiermark und kam bis an die Wiener Stadtgrenze heran. In der Steiermark wurden etwa 2.000 Stromausfälle registriert. In den Bezirken Leoben und Liezen waren die Feuerwehren im Großeinsatz um Verklausungen zu lösen und umgestürzte Bäume von den Straßen zu holen. Auch Hausdächer wurden abgedeckt. In der Stadt Salzburg rückte die Feuerwehr wegen umgestürzter Bäume aus. Auch der Flachgau und Tennengau waren betroffen.

War es bei euch auch so schlimm?

Zuletzt bearbeitet von alpenkoch am 23.05.2020 um 22:20 Uhr

Teddypetzi
Teddypetzi

dort wo ich zur Zeit bin, gab es kein Gewitter , aber nach Rückmeldung war es bei uns zu Hause halb so wild, der Regen war eh schon nötig

Gabriele
Gabriele

bei uns im osten hat es nur in der nacht geregnet, den garten hab ich schon inspiziert, da gibt es keine schäden und auch nichts aufzuräumen. hat sich wohl schon weiter westlich ausgetobt.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei uns im Ort hat in einem Bauernhaus der Blitz eingeschlagen. Gott sei Dank konnte rechtzeitig alles gelöscht werden. Ja, den Regen können wir schon brauchen aber auf Blitz und Donner kann ich verzichten.

Pannonische
Pannonische

Bei uns im Osten war nur ein "normales" Gewitter, den Regen brauchen wir alle. Wenn die Bauern über die Äcker und in den Weingärten fahren, sieht man nur Staubwolken

Martina1988
Martina1988

Bei uns hat es heftig gestürmt, zum Glück ist bei uns aber nichts passiert. Ein wenig weiter hat der Sturm allerdings Dächer abgedeckt. 

hobbykoch
hobbykoch

Bei uns gab es glücklicherweise nur einen kurzen Sturm und Regen. Ich habe auch noch nichts von Schäden in der näheren Umgebung gehört.

Pesu07
Pesu07

Bei uns hat es sehr stark geregnet - der Sturm war kurz und intensiv. Schäden gibt es in unserer Umgebung nicht. Sonst hielt sich alles in Grenzen.

-michi-
-michi-

Bei uns war kurz ein richtig starker Wind und Regen, aber das war schnell vorbei. Bei ein paar Orte weiter hat es allerdings auch schlimmeres gegeben wie abgedeckte Dächer.

Dosch
Dosch

Bei uns war kurzer Starkregen und seeehr starker Wind, war aber sehr schnell wieder vorbei. Größere Schäden sind mir in der Gegend nicht aufgefallen.