Suppeneinlage

Artelsmair
Artelsmair

Da ich für Cremsuppen immer ganz gerne als Einlage angeröstete Semmelwürfel mache, rösten wir immer gleich mehr an und gebe sie dann auskühlt in eine plastic dose in den Kühlschrank. 

martha
martha

Ich röste Semmelwürfel immer frisch an, wenn ich welche als Suppeneinlage verwende. Zum Wochenende wird es Knoblauchcremesuppe geben und eben Semmelwürfel als Einlage.

SlowFood
SlowFood

plastikdose geht bei mir gar nicht, ich nehme ein glas dafür. und brot im kühlschrank?                                                           

Artelsmair
Artelsmair

Natürlich ist Brot eine durchaus sehr weiterzuempfehlende Variante da es geschmacklich eine sehr würzige Alternative ist. 

MaryLou
MaryLou

Plastikdosen mag ich nicht, aber der Tipp mit dem Vorrösten ist gut. Ich mag es aber lieber frisch, mit guter österreichischer Butter. 

Billie-Blue
Billie-Blue

Also ich würde keine Semmelwürfel mögen, die schon tagelang in einer Plastikdose lagern. Die sind doch frisch schnell gemacht.