Forum - Corona Lockerungen

 
DIELiz

- bei Sport, Tourismus, Kultur und Gastronomie Öffnungsperspektive. - FFP2-Maske.

Regierung setzt auf regionale Lockerungen
In der nächsten Etappe im Kampf gegen die Pandemie hat die Regierung leichte – regional unterschiedliche – Lockerungen angekündigt. Vorreiter wird Vorarlberg. Aufgrund einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von 73 will die Regierung hier bereits ab 15. März bei Sport, Kultur und Gastronomie Öffnungsschritte zulassen.

Die anderen Bundesländer sollen in der Karwoche folgen

Am 27. März sollen nun auch in den anderen Bundesländern die Gastgärten öffnen. Schon zuvor, bereits ab Mitte März, soll Jugend- und Schulsport österreichweit wieder erlaubt sein.

Zudem soll am Arbeitsplatz die FFP2-Pflicht ausgeweitet werden.

Kultur, Tourismus und Gastronomie in Innenräumen bekommen von der Regierung eine Öffnungsperspektive für April – mit Eintrittstests, Gästeregistrierung und bei Veranstaltungen mit FFP2-Maske. Diese Bereiche mit April zu öffnen sei das Ziel, so Kurz. Aber niemand könne das Infektionsgeschehen vorhersagen.

Zuletzt bearbeitet von DIELiz am 01.03.2021 um 23:33 Uhr

MaryLou

Immer das gleiche Vorgehen, nur Ankündigungen und halbe Drohungen. Wenn ihr nicht, dann. Warum lassen wir uns das eigentlich alles gefallen?

Wenn die nicht liefern können, im wahrsten Sinne des Wortes, dann sollen sie die Füsse still halten und arbeiten, anstatt solche Auftritte im Fernsehen. Das kommt mir schon bald vor wie im Zoo: hinter den Glasscheiben.

Billie-Blue

Ziele und Ankündigungen interessieren niemanden mehr. Einfach den Job machen und Impfstoff besorgen, wir warten noch immer auf das groß inszenierte Weihnachtsgeschenk.

colour67

Ich finde es lustig, wenn diskutiert wird, ob nur "Geimpfte" gewisse Freiheiten (Reisefreiheit, Kulturbesuche etc) bekommen sollen und dann wird man darüber informiert, dass im Laufe des Jahres alle zur Impfung gehen können. Im Endeffekt, stellt sich nicht die Frage, möchte ich impfen gehen oder nicht, sondern wann komme ich dran. Davon ist dann eventuell abhängig, welche Freiheiten ich haben darf. 

alpenkoch

stimmt colour67. Aber im Forum ist das evt. anders. Da spielen mitunter andere Interressen eine wichtigere Rolle.

Katerchen

An Lockerungen glaube ich erst dann, wenn diese schon längere Zeit bestehen. Was Alles wurde bisher immer großmündig angekündigt und dann wieder relativiert.

snakeeleven

Als "UNGEIMPFTER" bin ich dann Diskriminiert ?

Der Zero Discrimination Day ist ein jährlicher Tag, der jedes Jahr am 1. März von den Vereinten Nationen und anderen internationalen Organisationen gefeiert wird. Der Tag zielt darauf ab, die Gleichstellung wie Alter, Herkunft, Geschlecht, Religion, Sexueller Orientierung, etc.