Wiener stürmen an die Donau - viele Bäder bereits gesperrt

MaryLou
MaryLou

Aufgrund der Abstandsregel sind viele Bäder vorzeitig voll und Gäste müssen draußen bleiben.

Wie sieht es bei euch aus, geht ihr früher ins Frei-Bad oder habt ihr auch Ausweichmöglichkeiten?

moga67
moga67

Ich gehe in kein Freibad - im Urlaub wollen wir vielleicht mal an einen See  aber da schauen wir, wie sich die Menschen so verhalten. Bin in der glücklichen Lage und hab einen Pool im Garten!

Martina1988
Martina1988

Bei uns sind die Freibäder sehr überfüllt- auf Abstände wird überhaupt nicht geachtet- und bei den Badeseen schaut es auch nicht viel besser aus. Also am besten ganz früh hin und dann auch früh heim. 

Pesu07
Pesu07

Nicht nur die Bäder sind bei diesem Wetter heillos überlaufen, auch verschiedene Seen. Gestern hörte ich in den Nachrichten, dass Rund um den Attersee die Parkplätze komplett voll waren.

Dosch
Dosch

 Wir gehen nicht in Freibäder, da wir etliche Seen in unmittelbarer Nähe haben. In unserem Lieblings-Strandbad geht sich der Mindestabstand meistens aus  

Raggiodisole
Raggiodisole

ich gehör zu den Glücklichen und Privilegierten, die auf dem Land wohnen und einen Garten mit kleinem Pool ihr Eigen nennen dürfen...

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wir waren heute im Freibad. Da das Wetter bei uns nicht so schön war, war es mit dem Abstand halten kein Problem. Bei heissem Wetter suche ich mir was anderes zu abkühlen.

ilkbaarson
ilkbaarson

Ich bleibe lieber zu Hause, bevor ich in ein Freibad gehe. Ja, es ist Sommer und ja es ist sehr heiß, aber für mich hat Sicherheit Vorrang. 

Billie-Blue
Billie-Blue

Ich gehe seit Jahren generell in keine Freibäder. Mag zum Baden nur das Meer, auch Seen mag ich nicht. Haben am Zweitwohnsitz ein großes Schwimmbecken, aber mir reicht abduschen auch.

Zuletzt bearbeitet von Billie-Blue am 03.08.2020 um 08:59 Uhr

hexy235
hexy235

Wir gehen in keine Freibäder. Wir haben einen eigenen Pool im Garten, und darüber bin ich in diesen Zeiten auch sehr froh.