Fruchtiges Rotkraut

Einen sehr feinen Geschmack hat unser Rezept. Das fruchtige Rotkraut schmeckt zu Wild, Gans oder Ente.

Fruchtiges Rotkraut

Bewertung: Ø 4,2 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Rotkraut
2 Stk Äpfel
1 Stk Zwiebel
2 EL Preiselbeermarmalade
1 EL Schmalz
200 ml Apfelsaft
1 Schuss Himbeeressig
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Msp Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das fruchtige Rotkraut, das Kraut putzen, Strunk entfernen, vierteln und in feine Streifen hobeln. Zwiebel und Äpfel schälen und ebenfalls fein reiben.
  2. In einem großem Topf das Schmalz erhitzen und Zwiebel- und Apfelstücke darin andünsten, das Kraut zugeben und kurz mitdünsten. Die Preiselbeeren untermengen und mit Apfelsaft ablöschen.
  3. Noch mit Salz, Zimt, Essig und Zucker würzen und das Kraut etwa 40 Minuten weich dünsten.

Tipps zum Rezept

Wenn sie das Rotkraut am Vortag zubereiten, wird der Geschmack noch fruchtiger - da es Zeit zum Ziehen hat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffelpüree

SÜßKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE