Frühlings-Kartoffelgratin

Das Frühlings-Kartoffelgratin ist eine Hauptspeise die satt macht und grandios schmeckt. Ein tolles Rezept!

Frühlings-Kartoffelgratin

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln
0.5 Bund Petersilie
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Jodsalz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rama Cremefine

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Frühlings-Kartoffelgratin Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Einlagig und fächerartig in die Auflaufform schichten.
  2. Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen. Knoblauchzehe, Petersilienblätter, Salz und Rama Cremefine verrühren und fein pürieren. Nach Belieben etwas Pfeffer oder Muskat untermischen.
  3. Wir haben eine Auflaufform mit einem Durchmesser von ca. 26 cm benutzt und die Kartoffelscheiben einlagig geschichtet.
  4. Cremefine-Mix über die Kartoffeln geben und das Frühlings-Kartoffelgratin im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Versunkene Eier im Spinatnest

VERSUNKENE EIER IM SPINATNEST

Versunkene Eier im Spinatnest ist eine Köstlichkeit, bei der Sie nicht widerstehen können. Probieren Sie dieses tolle Rezept.

Schweinefilet in feiner Pilzsoße

SCHWEINEFILET IN FEINER PILZSOßE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept mit Broccolipüree und Kartoffelpuffer als Beilage.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE