Gebratener Karpfen

Beim Rezept für einen gebratenen Karpfen kommt garantiert Urlaubs-Feeling auf!

Gebratener Karpfen

Bewertung: Ø 4,0 (32 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Karpfen (frisch, ausgenommen)
1 Dose Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Schuss Zitrone
1 Prise Mehl
1 Wf Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zunächst den Karpfen filetieren und in Stücke schneiden. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.
  2. Danach das Tomatenmark glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verfeinern.
  3. Auf ein Backblech Butter geben und diese im auf 200° vorgeheizten Ofen zum schmelzen bringen.
  4. Die Filets mehlieren und aufs Blech legen. Zunächst auf der einen Seite, dann auf der anderen für etwa 15 Minuten braten. Gelegentlich mit Butter übergießen.
  5. Zuletzt die Filets mit Tomatenmark bestreichen und dann mit höchster Grillstufe ganz kurz gratinieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Forelle in Alufolie

FORELLE IN ALUFOLIE

Bei diesem Rezept von der Forelle in Alufolie besteht keine Gefahr, dass die Forelle beim Braten zerfällt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

Fischlaibchen

FISCHLAIBCHEN

Die saftigen Fischlaibchen schmecken einfach unwiderstehlich gut. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Gerichts.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE