Gemüsenudeln mit Cashew-Pesto

Fabelhafte Gemüsenudeln mit Cashew-Pesto ist ideal für ein gesundes, vegetarisches Gericht. Ein tolles Rezept für die ganze Familie.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Brokkoli
80 g Cashewkerne
2 EL Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Chili
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
60 g Parmesan

Zutaten für die Gemüsenudeln

3 Stk Zucchini (klein)
2 Stk Karotten
2 Stk Kohlrabi
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz

Zutaten zum Verfeinern

0.5 Bund Petersilie (frisch)
0.5 Bund Schnittlauch

Benötigte Küchenutensilien

Bratpfanne

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das Cashew-Pesto: Die Brokkoli in Röschen teilen, waschen, abtropfen lassen und in einen Mixer geben. Die Cashewkerne hinzufügen und zerkleinern.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl leicht erhitzen, Knoblauch und Chili hinzugeben und kurz anrösten. Die Brokkoli-Cashew-Masse zufügen. Bei geringer Hitze bissfest dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Noch den Parmesan reiben und unterrühren.
  3. Für die Gemüsenudeln: Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Dann die Karotten waschen, eventuell fein mit dem Gemüseschäler schälen. Auch den Kohlrabi waschen und putzen. Nun das Gemüse mit einem Spiralschneider oder Sparschäler zu feinen Gemüsenudeln oder -streifen schneiden bzw. abziehen.
  4. Als nächstes die Petersilie waschen und klein hacken. Auch den Schnittlauch waschen und in kleine, feine Röllchen schneiden. Die Hälfte der Kräuter beiseite stellen.
  5. In einer beschichteten Pfanne das Öl leicht erhitzen und die Gemüsestreifen darin in mehreren Durchgängen kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer und die Hälfte der Kräuter würzen.
  6. Zum Schluß die Gemüsestreifen mit dem Pesto anrichten und mit der restlichen Petersilie und dem Schnittlauch garnieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Petersilie und Schnittlauch kann man auch Basilikum verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
440
Fett
31,06 g
Eiweiß
18,72 g
Kohlenhydrate
22,27 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Neue Prämien?

am 16.10.2021 13:07 von Zwiebel

Die Heißzeit ist angebrochen

am 16.10.2021 12:43 von snakeeleven

🎶La 🎶le🎶 lu

am 16.10.2021 11:39 von MaryLou