Grammelpastete

Diese deftige Grammelpastete passt besonders in die kalte Jahreszeit. Ein Rezept, das in Vergessenheit geraten ist.

Grammelpastete Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (29 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

500 g Grammel
1 Stk Zwiebel
1 TL Salz
1 EL Senf
0.5 TL Pfeffer aus der Mühle

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für die Grammelpastete zuerst den Zwiebel schälen und fein reiben. Die Grammeln durch den Fleischwolf mit der feinen Scheibe drehen.
  2. Zwiebel und Grammeln in eine Schüssel geben und mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Diese Pastete ist im Kühlschrank einige Wochen haltbar.

Nährwert pro Portion

kcal
114
Fett
5,16 g
Eiweiß
3,25 g
Kohlenhydrate
12,73 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

grammelsterz.jpg

GRAMMELSTERZ

Sehr deftig ist dieser Grammelsterz. Ein Rezept in der kalten Jahreszeit aus der Steiermark.

eierspeise-mit-grammeln.jpg

EIERSPEISE MIT GRAMMELN

Ein deftiges Rezept für ein Katerfrühstück ist diese pikante Eierspeise mit Grammeln.

grammel-aufstrich.jpg

GRAMMEL-AUFSTRICH

Ein altes Rezept aus Omas Küche ist dieser Grammel-Aufstrich. Schmeckt köstlich auf Brot zu einer guten Tasse Tee.

grammelgroestl.jpg

GRAMMELGRÖSTL

Ein Rezept aus Omas Küche ist dieses pikante Grammelgröstl. Es macht richtig satt.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

GRAMMELSTRUDEL

Ein besonderes Rezept aus Oberösterreich ist dieser süße und köstliche Grammelstrudel.

grammelpuffer.jpg

GRAMMELPUFFER

Ein sehr pikantes und sättigendes Rezept sind dieses Grammelpuffer. Ideal im Winter.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Türklinken aus Messing

am 23.10.2021 02:04 von MaryLou

Kein Lockdown für Geimpfte mehr?

am 23.10.2021 01:00 von MaryLou